Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

5. Oktober 2014

foto

Bibliothek Dietikon bietet digitales Ausleihen an

In der Stadt- und Regionalbibliothek Dietikon kann man seit etwas mehr als einem Jahr zusätzlich zu den normalen Medien auch Bücher, Zeitschriften, Filme, Hörbücher und Musik per «Onleihe» ausleihen. Diese Medien nennt man in diesem Fall dann E-Books, E-Papers, E-Audios, E-Music und E-Videos. Denn «Onleihe» setzt sich zusammen aus den Wörtern «online» und «Ausleihe» und bedeutet so viel wie «elektronisch ausleihen».

Nun kennt inzwischen fast jede Person das E-Book, das man übers Internet kaufen und auf seinen PC oder wo auch immer herunterladen und dann nutzen kann. In diesem Fall besitzt man das E-Book persönlich, ganz ähnlich, wie wenn man im Buchladen ein Buch kauft. Bei der Onleihe wird das E-Book jedoch nur ausgeliehen, das heisst, nach einer bestimmten Frist wird das Benutzungsrecht (DRM – Digital Rights Management) aktiv und verhindert den weiteren Gebrauch des elektronischen Mediums. Das E-Book wird dann zwar noch auf dem PC, dem E-Reader usw. angezeigt, kann aber nicht mehr geöffnet werden, es erscheint die Meldung: «Die Lizenz ist abgelaufen.» Falls Sie das E-Book zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertig gelesen haben und kein anderer Benutzer das freigegebene Buch bereits ausgeliehen hat, können Sie es problemlos erneut kostenlos herunterladen und nutzen.

Zahlreiche Vorteile, «all inclusive»
Der Vorteil, auf diese Art Medien auszuleihen, ist bestechend: Man braucht sich an keine Öffnungszeiten zu halten. Es entstehen weder Mahngebühren noch Reservationsgebühren. Man kann getrost vergessen, die Medien zurückzubringen – das ist weder notwendig noch möglich. Die Auswahl ist riesig. Der benötigte Speicherplatz ist gering, denn man löscht nach Gebrauch den Titel und hat wieder so viel Platz wie vorher. Und das Beste: Es kostet nichts zusätzlich, alles ist im Bibliotheks-Abo inbegriffen.

Die noch sehr junge Geschichte dieses schönen und kundenfreundlichen Projekts wurde massgelblich von fünf initiativen Bibliothekarinnen aus dem Kanton Zürich, auch aus Dietikon, geschrieben. Nach längerer Vorarbeit dieser Arbeitsgruppe «Onleihe Zürich» wurde der Beitritt zum Verbund Dibiost möglich. Zum einen beteiligten sich die Bibliotheken an den Implementierungskosten und den folgenden Betriebskosten, andererseits wurde das Projekt mit einem einmaligen Beitrag von 95’000 Franken aus dem Lotteriefonds des Kantons Zürich unterstützt.
Die Projekteingabe beinhaltete unter anderem als Zielsetzung, dass die teilnehmenden Bibliotheken ihren Kundinnen und Kunden während der Projektdauer (Juni 2013 bis Dezember 2016) ohne Aufpreis elektronische Medien für die persönlichen Datenträger anbieten.

Beim Projektstart vor einem Jahr waren 57 Zürcher Bibliotheken dabei und konnten ihrer Kundschaft ab Juni 2013 mit dem Beitritt zum Verbund Dibiost elektronische Medien anbieten. Die Nutzungszahlen sind nach dem Beitritt der Zürcher Bibliotheken zum Verbund Dibiost rasant in die Höhe geschnellt. Vor dem Beitritt waren es pro Monat 11’370 Downloads, per Ende Mai 2014 bereits 31’100 – mit steigender Tendenz. Parallel dazu wächst der Medienbestand wöchentlich. Derzeit werden in der Onleihe ca. 55’000 Exemplare angeboten.

Als Kunde der Regionalbibliothek Dietikon mit einem gültigen Abonnement steht einem das ganze Angebot ohne weitere Gebühr zur freien Verfügung. Es lohnt sich auf jeden Fall,bei www.dibiost.ch hereinzuschauen. Alle Einwohner von Bergdietikon haben die Möglichkeit, sich zu denselben günstigen Konditionen einzuschreiben wie die Dietiker, da die Gemeinde Bergdietikon einen jährlichen Beitrag an die Regionalbibliothek Dietikon ausrichtet. Kommen Sie einfach in der Bibliothek vorbei und registrieren Sie sich. Mit dem Jahresbeitrag von 40 Franken kommen Sie in den Genuss aller physisch vorhandenen Bücher und CDs sowie aller elektronischen Medien. Zusammen mit Ihrem Abo erhalten Sie die notwendigen Zugangsdaten zur elektronischen Lösung. Sie können dann die App «Onleihe» auf Ihr Gerät laden und schon steht Ihnen dieser Service rund um die Uhr zur Verfügung.

Probieren Sie dieses tolle Angebot – wir würden uns freuen!


Die Stadt- und Regionalbibliothek befindet sich an der , direkt neben dem Stadthaus Dietikon.

Information: www.dibiost.ch
Name der App: Onleihe

Bekanntmachungen

Heinz Schmid bleibt Kaminfeger
Der Gemeinderat hat Schmids Konzession um vier Jahre verlängert. > mehr...

Arbeitsvergabe Unterflursammelstelle
Der Gemeinderat hat den Auftrag an die Villiger Entsorgungssysteme AG vergeben. > mehr...

Lehrstelle zu vergeben
Bewirb dich jetzt als Kauffrau/Kaufmann auf der Gemeindeverwaltung! > mehr...

GV-Beschlüsse
Alle Traktanden der GV wurden genehmigt. Die Beschlüsse unterstehen dem fakultativen Referendum. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php