Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

8. Dezember 2017

Heute schätzt sie die kleinen Tiere

Die Bergdietiker Tierärztin Stephanie Ruge sieht sich selbst als pflegeleichten Menschen, wenn auch ein wenig stur in Dingen, die ihr wichtig sind. Ausserdem sei sie bei Mensch und Tier empathisch, sagt die gebürtige Norddeutsche. «Meine grösste private Herausforderung war, Mutter zu werden, und beruflich war es der Sprung in die Selbstständigkeit», sagt Ruge, die 1971 in Hamburg zur Welt kam und dort auch aufwuchs. Neben der Schule absolvierte sie ein mehr als zweijähriges Praktikum bei einer Tierärztin.

Vor ihrem Studium war Ruge zudem einen Monat lang in einer Grosstierpraxis tätig. «Das war für mich wie nach Hause kommen», erzählt die 46-Jährige. «Die Kühe, Schweine, Schafe und Ziegen vermisse ich immer noch.» Anschliessend studierte sie in Hannover und München und promovierte schliesslich in Hannover und Celle. Zu dieser Zeit habe es noch keine Spezialisierung gegeben. Alle mussten alles können, was Ruge gut fand. «Denn ich hätte mich während des Studiums noch nicht für eine Richtung entscheiden können», sagt sie. Ihr erster Job, den sie vier Jahre lang innehatte, war in Schleswig-Holstein in einer Gemischtpraxis mit Schwerpunkt Grosstiere. Die zweite Anstellung führte die Hamburgerin in eine Grosstierpraxis im Raum Mittelfranken. «Ich habe Grosstierpraxen geliebt, auch wenn sie mich körperlich an meine Grenzen brachten», sagt sie.

Wegen der Liebe in die Schweiz

Ehemann Lars, den sie im Rahmen eines Kulturprogramms auf dem Weg nach Madrid zum ersten Mal traf, heiratete sie nach zwanzigjähriger Liebe und Freundschaft im Juli 2009. Vier Jahre zuvor war sie mit ihrem Liebsten in die Schweiz gezogen. «Mein Mann ist deutsch-schweizerischer Doppelbürger und wollte seine Wurzeln kennen lernen», erzählt sie. «Logischerweise bin ich mit ihm gegangen.» Kaum in der Schweiz angekommen, fand sie in Dietikon in der Kleintierpraxis von Josef Zihlmann eine neue Stelle. Die Zusammenarbeit mit ihm habe sie sehr geschätzt, sagt sie. «Ich empfand diese Zeit als Freiheit pur. Er war ein wirklich guter Chef, definitiv kein Kontrollfreak, sondern immer voller Vertrauen in seine Mitarbeiter.» Bevor ihr Vorgesetzter in Rente ging und seine Praxis verkaufte, konnte Ruge gerade noch ihr Zehn-Jahr-Arbeitsjubiläum bei ihm feiern.

Den Sprung in die berufliche Selbstständigkeit wagte sie jedoch erst in diesem Jahr. «Ohne die Unterstützung meines Mannes hätte ich die Selbstständigkeit nicht so ohne weiteres in Angriff genommen», sagt sie. Auch ihre Teilhaberin und tierärztliche Assistentin Patricia Küng, mit der sie seit zwölf Jahren ein gut funktionierendes Gespann sei, habe sie sehr unterstützt. Natürlich sei auch deren berufliche Kompetenz ausschlaggebend gewesen, sagt Ruge.

Auf die frei werdende Liegenschaft der ehemaligen Raiffeisenbank in Bergdietikon wurden die beiden Frauen durch gute Freunde im April dieses Jahres aufmerksam gemacht. Nach fünfmonatiger Umbauzeit konnte die neue Kleintierpraxis schliesslich am 2. Oktober ihre Tore öffnen und wird seither von Einheimischen sowie auswärtigen Kunden rege besucht. Ruge selber freut sich an den grosszügigen und hellen Räumen. Für die Kunden praktisch sei zudem, dass man sein Tier zur Behandlung abgeben und schnell im Volg nebenan einkaufen gehen könne. «Die Bergdietiker Tierhalter freuen sich sehr, nun eine Kleintierpraxis vor der eigenen Tür zu haben», sagt Ruge. «Ich glaube, das ist eine echte Bereicherung für die Gemeinde.»

Limmattaler Zeitung vom 7. Dezember 2017 (Margret Stöcklin)

Bekanntmachungen

Gut gepresst!
Fredy Bolls Süssmost gehört zu den besten > mehr...

Sirenentest 2018
Am 7. Februar, 13.30 Uhr, wird es in der ganzen Schweiz laut! > mehr...

Halb so viele Strafbefehle
2017 musste das Kantonale Steueramt wesentlich weniger Bussen ausstellen als im Vorjahr. > mehr...

Feuerungskontrollen
Bis Ende 2018 müssen die alle zwei Jahre fälligen Kontrollen durchgeführt werden. > mehr...

Beginn der neuen Legislatur
Der neu zusammengesetzte Gemeinderat hat seine Geschäftstätigkeit aufgenommen. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Dienstag, 23. Jan. 2018
GeneralversammlungTrachtengruppe

Donnerstag, 25. Jan. 2018
VesperKath. Kirchgemeinde

Samstag, 27. Jan. 2018
GottesdienstKath. Kirchgemeinde

> alle Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php