Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Bekanntmachungen

Weniger Abfallbewirtschaftung
Die Gemeinde hat den Häckseldienst und die Bauschuttmulde per sofort aus ihrem Angebot gestrichen. > mehr...

Budget 2015 genehmigt
Das Departement Volkswirtschaft und Inneres hat das Budget der Einwohnergemeinde geprüft und als in Ordnung befunden. > mehr...

27% mehr Ordnungsbussen
Die vom Kantonalen Steueramt verfügten Bussen, hauptsächlich aufgrund von nicht eingereichten Steuererklärungen oder Aktenergänzungen, stiegen gegenüber dem Vorjahr massiv. > mehr...

Mehr Schleichwasserverluste
Während die Bezüge von Wasser gegenüber dem Vorjahr fast konstant blieben, stieg der Anteil an Verlusten von 9.9 auf 11.6%. > mehr...

Sirenentest
Am Mittwoch, 4. Februar, werden die Alarmsirenen ab 13.30 Uhr der jährlichen Kontrolle unterzogen. > mehr...

Poststelle wird Agentur
Am 5. Februar öffnet die Postagentur im Volg Bergdietikon. > mehr...

Wenn die Glocken Urlaub machen ...
Ende Januar wird der Glockenstuhl im Kirchturm renoviert. Eine einmalige Gelegenheit, die Glocken aus der Nähe zu betrachten! > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Samstag, 31. Jan. 2015
Gottesdienst mit Kerzenweihe
Kath. Kirchgemeinde
 

Sonntag, 1. Feb. 2015
Gottesdienst
Ref. Kirchgemeinde
 

Sonntag, 1. Feb. 2015
Venissage «Von Wegen, Strassen und Häusern»
Museum
 

> alle Veranstaltungen

Home > Bekanntmachungen > Nachrichten
 

Bekanntmachungen: Nachrichten

vorherige Nachricht     zurück zur Liste     nächste Nachricht
 
23. April 2012
 

Bereit für nächste Beflaggung

 
Das nächste grosse Fest kann kommen: Der Gemeinderat hat die dritte und letzte Etappe der Beflaggung der Kandelaber für knapp 9500 Franken in Auftrag gegeben. Dies schreibt er in einer Mitteilung.

Die erste Beflaggungsetappe war im Jahr 2010 erfolgt. Nach Beendigung der nun bewilligten dritten Etappe sind alle Kandelaber mit Flaggen ausgerüstet. An ihnen wird jeweils auch die Weihnachtsbeleuchtung montiert. In den zu beflaggenden Strassenzügen werden somit gesamthaft 100 Kandelaber mit Halterungen und Flaggen ausgerüstet sein.

Quelle: Limmattaler Zeitung vom 21. April 2012 (AZ)
 
 
 

http://www.bergdietikon.ch/pages/bekma/bekma_ez.php