Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Bekanntmachungen > Nachrichten
 

Bekanntmachungen: Nachrichten

vorherige Nachricht     zurück zur Liste     nächste Nachricht

7. Oktober 2013

Gestaltungsplan «Land Rai» in Bearbeitung

Wie bekannt, liegt das rund 32'500 m grosse Gebiet «Land Rai» an einer geologisch anspruchsvollen Hanglage. Aus diesem Grund wurde der berwiegende Teil des Areals bei der letzten Zonenplanrevision Ende der 1990-er Jahre der «Spezialzone Rai» zugeordnet. Diese Zone darf nur auf der Basis eines auf die geologischen Verhltnisse abgestimmten Gestaltungsplanes berbaut werden. Die kantonalen Behrden haben nun festgehalten, dass auch eine nderung der Bau- und Nutzungsordnung notwendig ist.

In der Bau- und Nutzungsordnung (BNO) der Gemeinde Bergdietikon sind die Voraussetzungen fr eine Erschliessung und Bebauung, jedoch keine Bau- und Nutzungsbestimmungen (Nutzungsart, Nutzungsmass, Abstnde, Gebudehhen, und dergleichen) festgelegt. Fr die neu zu schaffende Wohnzone Rai sind deshalb, neben der Erarbeitung eines Gestaltungsplanes, auch die notwendigen Grundmasse in der BNO und im Bauzonenplan festzulegen. Bereits im Rahmen einer Teilrevision der Nutzungsplanung ist nachzuweisen, dass sich das Gebiet aufgrund seiner geologischen Verhltnisse grundstzlich zur Erschliessung und Bebauung eignet.

Die Unterlagen zur Teilnderung Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland und Anpassung der Bau- und Nutzungsordnung (BNO) wurden durch das Planungsbro Planpartner AG, Zrich, im Auftrag der Implenia Schweiz AG, Winterthur, in Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat Bergdietikon ausgearbeitet. Parallel dazu wurde auch der Gestaltungsplan erarbeitet und auf die vorhandenen Gegebenheiten abgestimmt.

Die Planungsgrundlagen befinden sich zur Zeit bei den kantonalen Behrden in der Vorprfung. Sobald die Vorprfung durch die kantonalen Behrden abgeschlossen ist, wird ein Mitwirkungsverfahren fr den Gestaltungsplan und die Teilzonenplannderung durchgefhrt. Der Gemeinderat geht davon aus, dass die Unterlagen bis Ende Jahr durch die kantonalen Behrden begutachtet und zur weiteren Bearbeitung freigegeben werden.

Bekanntmachungen

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

Wiederholung Sirenentest
Am Mittwoch, 23. Mai, werden die Alarmsirenen in der ganzen Schweiz erneut getestet. > mehr...

Einbrgerungsgesuch
Drei Personen haben bei der Gemeinde ein Gesuch gestellt. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/bekma/bekma_ez.php