Home > Politik > GDR-Verhandlungen > Berichte
 

Gemeinderatsverhandlung: Berichte

Volg-Filiale Bergli bleibt


Aufgrund der Tatsache, dass in den vergangenen Jahren neben der Poststelle Bergdietikon auch die Volg-Filiale Kindhausen und die Bankfiliale der Raiffeisenbank geschlossen wurden, besteht in der Bevölkerung teilweise die Befürchtung, dass in naher Zukunft auch die Volg-Filiale Bergli geschlossen werden könnte.

Aus diesem Anlass hat der Gemeinderat Bergdietikon das Gespräch mit den Verantwortlichen der Volg Detailhandels AG aufgenommen um die aktuellen Gegebenheiten zu diskutieren und abzuklären, wie sich die künftige Ausrichtung der Volg-Filiale Bergli präsentieren wird.

An dieser Stelle kann der Gemeinderat informieren, dass eine Schliessung zum heutigen Zeitpunkt nicht zur Diskussion steht. Der Gemeinderat weist aber darauf hin, dass das privatwirtschaftlich geführte Unternehmen auch in Zukunft auf die Unterstützung der Bergdietiker Bevölkerung angewiesen ist und ein allfälliger Rückgang der Verkaufszahlen eine neue Ausgangslage schaffen kann.




zu den aktuellen GDR-Verhandlungen




zum Archiv GDR-Verhandlungen 2017

Bekanntmachungen

Kreditabrechnungen
An der kommenden Gemeindeversammlung wird über drei Abrechnungen abgestimmt. > mehr...

Neues Kommunalfahrzeug
Die Gemeinde kauft einen DFSK Mini Kippers K01. > mehr...

Wasserzählen wird effizienter
Dieses Jahr werden 75 weitere Funk-Zähler angeschafft. > mehr...

Die Sonne im Dorf
Finden Sie heraus, wie viel Solarenergie Ihr Hausdach hergäbe. > mehr...

Neue Leiterin ab Juli
Der Gemeinderat hat als Leiterin der Abt. Finanzen Brigitta Casutt gewählt. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/politik/gdrv_ez.php