Home > Politik > GDR-Verhandlungen > Berichte
 

Gemeinderatsverhandlung: Berichte

Volg-Filiale Bergli bleibt


Aufgrund der Tatsache, dass in den vergangenen Jahren neben der Poststelle Bergdietikon auch die Volg-Filiale Kindhausen und die Bankfiliale der Raiffeisenbank geschlossen wurden, besteht in der Bevölkerung teilweise die Befürchtung, dass in naher Zukunft auch die Volg-Filiale Bergli geschlossen werden könnte.

Aus diesem Anlass hat der Gemeinderat Bergdietikon das Gespräch mit den Verantwortlichen der Volg Detailhandels AG aufgenommen um die aktuellen Gegebenheiten zu diskutieren und abzuklären, wie sich die künftige Ausrichtung der Volg-Filiale Bergli präsentieren wird.

An dieser Stelle kann der Gemeinderat informieren, dass eine Schliessung zum heutigen Zeitpunkt nicht zur Diskussion steht. Der Gemeinderat weist aber darauf hin, dass das privatwirtschaftlich geführte Unternehmen auch in Zukunft auf die Unterstützung der Bergdietiker Bevölkerung angewiesen ist und ein allfälliger Rückgang der Verkaufszahlen eine neue Ausgangslage schaffen kann.




zu den aktuellen GDR-Verhandlungen




zum Archiv GDR-Verhandlungen 2017

Bekanntmachungen

Prüfen Sie Ihren Anspruch
Wer nur über knappe finanzielle Möglichkeiten verfügt, hat unter Umständen Anspruch auf eine Verbilligung der Krankenkassenprämie. > mehr...

Bewilligung kommt vor dem Bauen
Zum Beispiel auch für Gartenhäuschen, Autoabstellplätze und Dachfenster ist eine vorgängige Baubewilligung nötig. > mehr...

BNO-Revision wird neu ausgeschrieben
Da die Ansprüche an die Raumplanung zugenommen haben, treibt der Gemeinderat die Revision der Nutzungsplanung voran. > mehr...

Bancomat mit Fragezeichen
Die Abklärungen laufen weiter. Klar ist: Ein eigener Bancomat wird teuer. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/politik/gdrv_ez.php