Home > Politik > GDR-Verhandlungen > Berichte
 

Gemeinderatsverhandlung: Berichte

Heinz Schmid bleibt Kaminfeger


Im Kanton Aargau wird die Konzession zur Ausübung des Kaminfegerberufs auf dem Gemeindegebiet jeweils für vier Jahre zugesprochen. Die aktuelle Konzessionsperiode läuft bis 31. Dezember 2017. Per 1. Januar 2018 müssen die Konzessionen neu erteilt werden.

Die Neuvergabe der Konzession für die Amtsperiode 2018/2021 und deren Voraussetzungen wurden in der Limmattalerzeitung vom 2. März 2017 ausgeschrieben. Gestützt auf die Ausschreibung und die eingegangenen Bewerbungen hat der Gemeinderat die Konzession für die Amtsperiode 2018/2021 an den bisherigen Kaminfeger, Heinz Schmid, Ittenhardstrasse 26, 5620 Bremgarten, vergeben.

Heinz Schmid wird zur Erteilung der Konzession gratuliert und viel Erfolg in der künftigen Verrichtung seiner Tätigkeit aber auch als «Glücksbringer» gewünscht.




zu den aktuellen GDR-Verhandlungen




zum Archiv GDR-Verhandlungen 2017

Bekanntmachungen

Gut gepresst!
Fredy Bolls Süssmost gehört zu den besten > mehr...

Sirenentest 2018
Am 7. Februar, 13.30 Uhr, wird es in der ganzen Schweiz laut! > mehr...

Halb so viele Strafbefehle
2017 musste das Kantonale Steueramt wesentlich weniger Bussen ausstellen als im Vorjahr. > mehr...

Feuerungskontrollen
Bis Ende 2018 müssen die alle zwei Jahre fälligen Kontrollen durchgeführt werden. > mehr...

Beginn der neuen Legislatur
Der neu zusammengesetzte Gemeinderat hat seine Geschäftstätigkeit aufgenommen. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/politik/gdrv_ez.php