Home > Wohnen & Verkehr > Solarpotenzial
 

Solarpotenzial von Bergdietikon

Die interaktive Anwendung www.sonnendach.ch informiert über die Eignung von Hausdächern für die Solarenergienutzung. Finden auch Sie auf einfache Weise heraus, wie viel Solarstrom oder Solarwärme mit Ihrem Hausdach produziert werden könnte!


Das Bundesamt für Energie BEE berechnet auf der Grundlage der Solarpotenziale der einzelnen Hausdächer, wie gross die Potenziale für Solarstrom und Solarwärme für das gesamte Gemeindegebiet sind. Zwei Szenarien werden berechnet: Im ersten Szenario werden alle Dächer nur für Solarstrom verwendet. Im zweiten Szenario wird pro Haus das beste Dachstück für Solarwärme und der Rest für Solarstrom verwendet.

Szenario 1: Nur Solarstrom
Würen alle Dächer Bergdietikons vollständig mit Photovoltaikmodulen bedeckt, könnten jährlich bis zu 18.22 GWh Solarstrom produziert werden, was für rund 4000 Haushalte reichen würde. (Der typische Verbrauch eines Vier-Personen-Haushalts beträgt etwa 4500 kWh pro Jahr.)

Szenario 2: Kombination Solarwärme und Solarstrom
Bei jedem Haus in der Gemeinde wird die beste Dachfläche ausschliesslich mit Sonnenkollektoren bedeckt, die Wärme für Warmwasser und Raumheizung erzeugen und jeweils mindestens 30 Prozent des jährlichen Heizungs- und Warmwasserbedarfs decken. Alle restlichen Dachflächen werden für Solarstrom genutzt. Das Potenzial für Solarwärme (Heizwärme und Warmwasser) beträgt in diesem Szenario 6.68 GWh pro Jahr, Solarstrom wären – zusätzlich zur Solarwärme – 11.35 GWh pro Jahr möglich.

Auf dem Schulhaus 1 und auf dem Gemeindehaus wurde am 15. Oktober 2012 je eine Anlage installiert. Die Leistung der Anlagen können Sie direkt einsehen: Gemeindehaus, Schulhaus 1.

zur Übersicht

Bekanntmachungen

Fitness und Gymnastik in Bergdietikon
Die Pro Senectute Aargau bietet Gruppenkurse für 60plus an! > mehr...

Auszubildender gewählt
Ab nächstem Sommer wird Jason Bello drei Jahre lang auf der Gemeindeverwaltung anzutreffen sein. > mehr...

Neue Leiterin Stv. gewählt
Ab 2018 wird Martina Steiner in der Abteilung Steuern arbeiten. > mehr...

Winter-GV am 30. November
Neben der Behandlung der ordentlichen Traktanden werden auch die austretenden Behördenmitglieder verabschiedet. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Noch bis Samstag, 2. Dez. 2017
KerzenziehenLandfrauen

Heute, 19. Nov. 2017
GottesdienstRef. Kirchgemeinde

Heute, 19. Nov. 2017
KirchgemeindeversammlungRef. Kirchgemeinde

> alle Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/verkehr/solarpotenzial.php