Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

4. September 2017

foto

Die Mega-Action-Kreativ-Woche

Endlich war es soweit: Nach monatelanger Vorbereitungszeit konnte am ersten Samstag der Sommerferien der Ferienspass fr die Bergdietiker Schulkinder beginnen. Der Startschuss fiel wie immer mit dem Veloplausch auf dem Pausenplatz. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen waren die Kinder eifrig dabei, den Instruktionen der Leiter des Bike-Club zu folgen. Auch der sintflutartige Regen zum Schluss des Kurses konnte den Eifer der Kinder nicht trben.

Bei der Feuerwehr konnte der Nachwuchs dann bei Sonnenschein unter anderem an den Pumpen in die Arbeit der Feuerwehr schnuppern. Auch der Polizeisttzpunkt wurde zahlreich besucht. Freudig haben sich die Kinder im Polizeiauto ausfahren lassen, und auch die Polizeihunde durften begrsst und gestreichelt werden.

Begeistert von Selbstverteidigung

Am Mittwochmorgen erlebten die Kinder einen musikalischen und sportlichen Morgen beim Capoeira. Nach einer Einfhrung, was Capoeira ist und wie es entstanden ist, konnten die Kinder die Schritte erlernen und aneinander ausprobieren. Der Kursleiter Benj vermochte die Kinder beim Capoeira und auch in der Selbstverteidigung am Donnerstagmorgen total zu begeistern.

Beim Malatelier im Chrzacher konnten die Kinder ihrer Kreativitt im Malraum freien Lauf lassen, dabei sind tolle, farbige Zeichnungen entstanden. Unser Zauberer Simon begrsste viele Zauberlehrlinge und fhrte sie in die Kunst des Zauberns ein.

Ein neuer Programmpunkt war das Bocciaspiel, das sich die Kinder in Dietikon im Bocciadromo erklren liessen und natrlich auch ausprobierten. Ebenfalls neu konnten die Kinder auf dem Minitrampolin abheben. Die Kursleiterin Mersida gab von Anfang an Gas und liess die Kinder auf den Trampolinen regelrecht fliegen! Am Schluss durften sich die Eltern eine kurze Show der Kinder ansehen.

Sogar das Rntgen gehrte dazu

Die beliebten Dauerbrenner Klettern und Tauchen standen auch wieder auf dem Programm, und dank des schnen Wetters konnte das Tauchen gar im Biobad in Schlieren stattfinden. Auch dieses Jahr durften die Kinder sich bei der»Ersten Hilfe verarzten, sich im Spital Limmattal mit praktischen Magnettests das MRI-Gert erklren lassen, eine mit Gegenstnden gefllte Kartonschachtel rntgen und die Babystation anschauen.

Beim Kinonachmittag hatten die Kinder Freude mit Popcorn, Arlo und Spot. Alle waren froh, dass der Film ein Happy End hatte. Einige Kinder erlebten mit ihren Familien zudem einen wunderbar sonnigen Brtelabend bei der Feuerstelle im Riedtli. Am Freitag, dem letzten Tag des Ferienspass Programms, konnten die Kinder dann auch Ponyreiten, bowlen oder ihre Kreativitt beim Glasfusing ausleben.

Whrend der Ferienspasswoche durften achtzig Kinder in dreissig verschiedenen Kursen Erlebnisse kreieren, Neues lernen, Kreativitt ausleben und sportliche Herausforderungen meistern. Freude und Zufriedenheit prgten diese tolle Woche.

Wir vom OK-Team freuen uns sehr ber das positive Feedback der Eltern und die freudigen Gesichter der Kinder. Doch ohne die zahlreichen Helfer und den grosszgigen Sponsoren wre dies nicht mglich gewesen. Das OK-Team bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Sponsoren, insbesondere der Pro Juventute, der Schule Bergdietikon, den Helfern und den Begleitpersonen, den Eltern fr ihr Vertrauen und den Kindern frs Mitmachen!

Wir freuen uns schon jetzt aufs nchste Jahr! Fr alle, die mitmachen wollen: Die nchste Ferienspasswoche wird vom 7. bis 13. Juli 2018 stattfinden.

OK Ferienspass Bergdietikon



Bericht: Elternrat Schule Bergdietikon

Bekanntmachungen

Kompost-Engpass
Die Reserven an Gratis-Komposterde sind aufgebraucht. Nachschub gibts erst Ende Juni. > mehr...

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php