Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

30. April 2018

foto

Landfrauen begleiten Asylsuchende in den Zoo

Das Kerzenzieh-Team hatte im letzten Herbst entschieden, den Reinerls aus dem Kerzenziehen 2017 nicht wie bisher an eine Institution in der Umgebung zu spenden, sondern die neuen asylsuchenden Familien aus Bergdietikon zu einem Ausflug einzuladen.

Am 11. April 2018 war es soweit: Drei Landfrauen machten sich mit je einer Familie aus Syrien, Afghanistan und dem Irak mit Bus, Zug und Tram auf den Weg Richtung Zri-Zoo. Die Kinder im Alter zwischen drei Monaten und sechs Jahren waren auf der langen Reise sehr geduldig. Doch im Zoo angelangt, war fr den ltesten Jungen klar: Schlangen, Tiger und die Lwen, das will er sich zuerst ansehen! Aber auch die bunten Fische, die zngelnden Echsen und die wendigen Pinguine faszinierten uns alle.

ber Mittag strkten wir uns im sdamerikanischen Restaurant mit feinen Eintpfen, Chicken Nuggets mit Pommes und Babybrei. Bereit fr weitere Erkundungen, machten wir uns anschliessend auf den Weg in die erst vor wenigen Tagen neu erffnete Australienanlage. Hier laufen die Emus frei herum und die Kngurus tragen ihren Nachwuchs im Beutel mit sich. Die Koalas in der Halle nebenan liessen sich von den vielen Besuchern beim Fressen der fein duftenden Eukalyptusbltter nicht stren.

Zum Schluss unserer Reise durften sich die Kinder im Zoo-Shop noch ein Erinnerungsgeschenk aussuchen. Doch bei den vielen schnen Souvenirs war es nicht einfach, sich zu entscheiden. Nur der Schlangen-Liebhaber entschied sich sofort fr eine Gummischlange und eine Fledermaus.

Die drei Familien mchten sich an dieser Stelle ganz herzlich fr diesen schnen und erlebnisreichen Tag bedanken. Uns allen wird er noch lange in Erinnerung bleiben.

Claudia Hostettler



Bericht: Landfrauenverein

Bekanntmachungen

Kompost-Engpass
Die Reserven an Gratis-Komposterde sind aufgebraucht. Nachschub gibts erst Ende Juni. > mehr...

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php