Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

21. November 2018

foto

Der «Bassimist» für einmal mit guter Laune

In der Sendung Giacobbo/Müller mimte er jeweils den schlecht gelaunten Musiker. In unserer MGS-Aula zeigte sich Daniel Ziegler Ende Oktober jedoch von seiner netten und lebensfrohen Seite. Mit seinem ersten abendfüllenden Soloprogramm «Bassimist», mit dem er auf Anhieb den Swiss Comedy Award 2016 gewann, tourt er derzeit erfolgreich durch die halbe Schweiz. Nun war er in Bergdietikon zu Gast und demonstrierte eine seiner Begabungen, auf die er besonders stolz sein kann: Seine Fähigkeiten am Bass sind einfach aussergewöhnlich, das wurde an diesem Abend immer wieder deutlich.

Das Publikum erwartete diesmal kein Gag-Feuerwerk, sondern erstmal eine Grundausbildung im Fach Musik. Um das Level des Publikums zu testen, holte Ziegler den Flipchart hervor und prüfte, wie viel Zeit ihm bleibt, um Stimmung zu machen, und ob sein Wissen bei den Zuschauern überhaupt ankommt. Wie er leider einsehen musste, kam er mit seinen Erklärungen nie sehr weit, weshalb er letztendlich aufgab.

Der Bass ist heilig

Immer wieder setzte er sich kritisch mit den musikalischen Einflüssen auseinander, zum Beispiel mit dem Groove, der Harmonie, der Melodie der einzelnen Songs sowie dem einfachen Text. Wie er meinte, brauche es diese Zutaten aber niemals zwingend, um einen grossen Hit zu landen. Die meisten bekannten Songs müssten erst Mal in der richtigen Tonspur (Moll oder Dur) angesetzt werden. Grad beim Schlager lehrte er das Publikum, nicht auf 1 und 3, sondern auf 2 und 4 zu klatschen. Natürlich spielte und stellte er in all seinen Überlegungen immer wieder den Bass in den Vordergrund. Seiner war ihm übrigens so wichtig, dass ihn schon gar niemand berühren, sondern nur mit den eigenen Augen betrachten durfte.

Als Zugabe präsentierte er bereits seinen kommenden Sommerhit fürs neue Jahr. Dafür bediente er sich an einem bekannten Ohrwurm und hauchte ihm zusätzlich neue Samba-Rhythmen ein. Zur Unterstützung holte er vier Zuschauerinnen und Zuschauer aus der ersten Reihe auf die Bühne und das Restpublikum klatschte begeistert mit. Nur allzu gerne wollte man in dieser Stimmung länger verweilen. Doch Ziegler war inzwischen längst auf dem Höhepunkt seiner Show angelangt, nämlich am Schluss.

Der nächste Künstler der Reihe «Comedy am Bergli» erwartet die Besucher im 2019: Am 23. März ist sein Kumpel und Töfflikollege Simon Enzler mit seinem neuen Programm «wahrhalsig» zu Gast. Die Tickets dazu können bereits im Voraus per Mail oder auf der Homepage www.bergdietikon.ch/comedy reserviert werden.


Bericht: Comedy am Bergli

Bekanntmachungen

Gestaltungsplan Hintermatt
Ab dem 11. Juni liegen die Planungsakten öffentlich auf. > mehr...

Drohnenflugverbot
Im Schutzgebiet Egelsee dürfen keine Drohnen mehr fliegen. > mehr...

Arbeitsvergabe Risssanierung
Die Lebensdauer unserer Gemeindestrassen wird um einie Jahre verlängert. > mehr...

Tageseltern: Meldepflicht
Sind Sie als Tageseltern tätig, melden Sie sich bitte bei der Gemeindekanzlei. > mehr...

Rohrbrüche
Bitte informieren Sie den Brunnenmeister! > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php