Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

21. November 2018

foto

Wie zu Goffhelfs Zeiten

Am 5. September 2018 war es wieder soweit, der allzweijährliche Seniorenausflug fand statt. Ganze 142 Anmeldungen konnten registriert werden! Leider konnten schlussendlich nicht alle Interessierten mitkommen, da Ungeplantes dazwischen kam. Der Ausflug fand alsdann mit drei grossen Cars statt. Einer startete um 9 Uhr in Kindhausen, die restlichen zwei folgten im Konvoi ab Einstiegsort Bergli. Dafür ein herzliches Dankeschön an die Familie Salm, die uns die Einstiegsmöglichkeit auf dem Parkplatz des Restaurants Bergli ermöglicht hat.

Bei schönstem Sommerwetter konnte der Gemeinderat mit dem Chauffeur und den Chauffeusen und Begleitpersonen die gut gelaunten Gäste in Empfang nehmen. Nach einer kurzen Begrüssungsrunde fanden bereits herzliche Diskussionen statt, und einer nach dem anderen fasste beim Einstieg in die Fahrzeuge ein Weggli und eine Wasserflasche für die bevorstehende Fahrt. Begleitet wurde die Fahrt von den Gemeinderäten Urs Emch und Paul Monn sowie von zwei Mitarbeiterinnen der Spitex Mutschellen und zwei weiteren Begleitpersonen seitens der Gemeinde.

Nach dem pünktlichen Start in Bergdietikon ging es via Widen, Wohlen, Büttikon, Sarmenstorf, Aesch über Beromünster und Sursee nach Ettiswil, Huttwil und Häusernmoos nach Sumiswald. Die kurzweilige Fahrt wurde von informativen Hintergrundinformationen unserer Chauffeure und der wunderschönen Landschaft untermalt. Vermutlich hätte von sich aus niemand der Reisenden diesen abwechslungsreichen Weg genommen.

Wie zu Gotthelfs Zeiten

In Sumiswald angekommen, machte sich der Hunger wohl bei den meisten Mannen und Frauen spürbar, denn es ging direkt vom Car ins Restaurant. Angekommen in den geschichtsträchtigen Lokalitäten des Gotthelfsaals, fühlten wir uns wie zu Gotthelfs Zeiten. (Das Restaurant Kreuz diente denn auch mehrfach als Kulisse in den Gotthelf-Verfilmungen von Franz Schnyder!) Nach einer ausgezeichneten Mahlzeit gingen die einen noch ein wenig im Dörfchen spazieren, die anderen blieben in angeregten Gesprächen sitzen und verliessen das Restaurant für die Weiterfahrt nach Trubschachen.

In Trubschachen durften wir die wunderbar süsse Kambly-Welt erleben. Bei einer ausgiebigen Erkundungstour durch den Fabrikladen haben einige der Teilnehmenden knusprige und süsse Überraschungen nach Hause genommen. Im Restaurant oder auch draussen auf den Sitzbänken gingen die angeregten Gespräche weiter.

Müde und erfüllt

Nach der gelungenen Pause ging es dann zurück nach Bergdietikon. Dafür wurde die Autobahn genommen, um kurz nach 18 Uhr die angepeilte Ankunftszeit zu erfüllen. Nach einem langen und für die Allermeisten sehr glücklichen Tag kamen wir müde und erfüllt in Bergdietikon an. Ein herzliches Dankeschön an die fleissigen Helfer der Gemeindeverwaltung bei der Organisation im Vorfeld, bei den Begleitpersonen und dem Reiseunternehmern beim Ausflug. Wir freuen uns bereits sehr auf den nächsten Seniorenausflug im Jahr 2020.

Paul Monn, Gemeinderat

Bekanntmachungen

Gestaltungsplan Hintermatt
Ab dem 11. Juni liegen die Planungsakten öffentlich auf. > mehr...

Drohnenflugverbot
Im Schutzgebiet Egelsee dürfen keine Drohnen mehr fliegen. > mehr...

Arbeitsvergabe Risssanierung
Die Lebensdauer unserer Gemeindestrassen wird um einie Jahre verlängert. > mehr...

Tageseltern: Meldepflicht
Sind Sie als Tageseltern tätig, melden Sie sich bitte bei der Gemeindekanzlei. > mehr...

Rohrbrüche
Bitte informieren Sie den Brunnenmeister! > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php