Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

23. November 2018

foto

Spatenstich für die K412 erfolgt

Am 23. Oktober erfolgte der Spatenstich für den Umbau der Kantonsstrasse K412. Gemeinderat Urs Emch betonte in seiner kurzen Ansprache die Bedeutung dieses Bauwerks für Bergdietikon. Er wünscht uns allen eine problemlose Baustelle: einen termingerechten Abschluss und vor allem eine unfallfreie Abwicklung. Der Einladung des Kantons und der Gemeinde sind zahlreiche Anstösser und viele der beteiligten Firmen gefolgt.

Sicherheit an erster Stelle

Herr Büttiker vom Departement Bau, Verkehr und Umwelt formulierte als oberstes Ziel die Erhöhung der Verkehrssicherheit. Erreicht wird diese einerseits durch die Einrichtung eines Velostreifens auf der bergwärts führenden Fahrbahn von 1,5 Metern. Damit hat die Strasse eine Gesamtbreite von 7 Metern. Wichtig ist aber auch der Grünstreifen mit Bäumen. Das Trottoir kommt auf die ganze östliche Strassenseite. Der Knoten wird mittels einer Mittelspur ebenfalls neu gestaltet. Dieser Streifen trägt dazu bei, dass der Verkehr in alle Richtungen sicherer fliessen kann, sei es, wenn man bergwärts fahrend in die Baltenschwilerstrasse einbiegen oder aus dieser bergwärts fahren will. Fussgängerinseln sollen zusätzlich die Querung der Strasse für Fussgänger erleichtern.

Aufgrund des Hochwasserschutzgesetzes werden bei dieser Gelegenheit auch alle drei Bachdurchlässe «hochwassersicher» gestaltet, und dies selbstverständlich mit einem Streifen für Amphibien. Dass der neu eingebaute Strassenbelag wesentlich «leiser» sein wird, versteht sich von selbst. Und last but not least profitiert auch der öffentliche Verkehr dank dem Bau von behindertengerechten Haltestellen.

Eine Baustelle von dieser Grössenordnung geht nicht ohne Behinderung über die Bühne. Das sind sich auch alle beteiligten Firmen bewusst. Sie alle versuchen mit geeigneten Massnahmen, diese Behinderung so gering wie möglich zu halten. Eines ist aber sicher: Nach Bauvollendung werden wir eine moderne, schön gestaltete Strasse haben, dessen Elemente mit viel Grün und Bäumen künftig noch einladender wirkt.

Aktuelle Arbeiten

Aktuell wird die Wasserleitung zwischen der Kantonsgrenze und der Dünnistrasse ersetzt. Zudem werden im selben Bereich die Vorarbeiten für die Erstellung des talseitigen Gehwegs ausgeführt.

Anfang 2019 wird eine zweite Equipe die Bauarbeiten unterstützen. Mit dieser Massnahme soll eine Verkürzung der Bauzeit erreicht werden.

Bekanntmachungen

Kurse der Pro Senectute
Das Programm fürs erste Halbjahr kann ab sofort bestellt werden. > mehr...

Anpassung der Wassergebühren
Das Hahnenburger wird billiger, das Abwasser hingegen teurer. > mehr...

Steuer-Bezugsverfahren
Für Kanton und Bund gelten unterschiedliche Gesetzgebungen. > mehr...

Ausbau Glasfasernetz
Die Erweiterungsarbeiten ziehen sich noch bis in den Frühling. > mehr...

Anpassung der provisorischen Steuerrechnung
Bitte melden Sie gravierende Änderungen Ihrer finanziellen Verhältnisse frühzeitig. > mehr...

Mahngebühren im Bereich Steuern
Das neue Steuergesetz bringt auch neue Gebühren. > mehr...

Verbundfahrplan 2020–2021
Der Fahrplanentwurf liegt vor. Änderungswünsche können bis zum 29. März eingereicht werden. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php