Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > 
 




Lsungsanstze
  • Aus Wind, Sonne und Erdwrme Energie gewinnen
  • Energiesparen frdern

Federfhrung

Zustand 2017
  • Auf den meisten Gemeindegebuden sind Fotovoltaikanlagen in Betrieb.
  • Die Frderung alternativer Energien zeigt messbar Wirkung.

Ttigkeiten 2013
  • In die BNO Bestimmungen einbringen, welche die alternativen Energien und das Energiesparen frdern (Kosten 2013: keine; 2014–17: offen)
  • Ein Frderprogramm entwickeln (Kosten: offen)

Aktueller Stand
  • Die interaktive Anwendung www.sonnendach.ch informiert ber das Solarpotenzial aller Schweizer Gemeinden.
  • Die Totalrevision der BNO wurde von der Gemeindeversammlung am 25. Juni zurckgewiesen.
  • Auf dem Schulhaus 1 und auf dem Gemeindehaus wurde am 15. Oktober 2012 je eine Anlage installiert. Die Leistung der Anlagen knnen Sie direkt einsehen: Gemeindehaus, Schulhaus 1.
  • Der Kanton plant den Bau von Windkraftanlagen auf dem Heitersberg.


Ebenfalls zum Leitsatz A gehren die Projekte «Entsorgung», «Gewerbe-Apro» und «Ausbau V».


Mit konkreten Projekten, die im Umsetzungsprogramm zusammengefasst sind, will der Gemeinderat dem Leitbild in nchster Zeit nherkommen.


Symbolfoto: Shawn Hempel / Fotolia.com
 
 
 

Bekanntmachungen

Kompost-Engpass
Die Reserven an Gratis-Komposterde sind aufgebraucht. Nachschub gibts erst Ende Juni. > mehr...

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/cms/5510.php