Home > Politik > GDR-Verhandlungen > Berichte
 

Gemeinderatsverhandlung: Berichte

Quellwasserfassung wird saniert


An der Einwohnergemeindeversammlung vom 20. Juni 2016 wurde dem Kreditbegehren eines Verpflichtungskredites von CHF 127000 fr die Sanierung der Quellwasserfassung Risi zugestimmt.

Die Tiefbauarbeiten an der Quellanlage im steilen Waldgebiet mssen von einer Tiefbauunternehmung ausgefhrt werden, die grosse Erfahrungen im Gebiet von Neufassungen und Sanierungen von Trinkwasserquellen vorweisen kann. Der Gemeinderat hat nach durchgefhrter Submission die Tiefbauarbeiten an die Firma Meier Shne AG, Schwaderloch, zum Preis von CHF 78105.75 vergeben.

Die Bauarbeiten zur Sanierung der Quellwasserfassung Risi sollen – abhngig von den Witterungsverhltnissen – im Juni 2017 in Angriff genommen werden.




zu den aktuellen GDR-Verhandlungen




zum Archiv GDR-Verhandlungen 2017

Bekanntmachungen

Kompost-Engpass
Die Reserven an Gratis-Komposterde sind aufgebraucht. Nachschub gibts erst Ende Juni. > mehr...

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/politik/gdrv_ez.php