Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

5. Dezember 2016

foto

Ein Hoch auf die Freiwilligen

Üblicherweise machen die zahllosen Freiwilligen keine Schlagzeilen. Am 5. Dezember, dem UNO-Tag der Freiwilligen, soll dies anders sein.

25% aller Menschen in der Schweiz arbeiten freiwillig in Institutionen und Organisationen. Sie arbeiten etwa 740 Millionen Stunden pro Jahr, was rund 350’000 Vollzeitstellen entspricht. Freiwillige übernehmen den Fahrdienst, besuchen alte und kranke Menschen, erstellen Budgets und Rechnungen, organisieren das Jubiläumsfest oder stehen hinter Grill, Infostand und Kuchenbuffet – selbstverständlich (und) unentgeltlich. Freiwilligenarbeit macht alle zu Gewinnern: Der Mitmensch erhält Zuneigung und zusätzliche Dienstleistungen. Die Gesellschaft gewinnt an unbezahlbaren sozialen Kontakten. Gemeinden, Vereine und Organisationen können ein vielfältiges Angebot machen. Und der Lohn für die Freiwilligen sind persönliche Begegnungen und bereichernde Erfahrungen. Sie gestalten mit an einer solidarischen Gesellschaft. Diese Bilanz gibt Grund, stolz zu sein und aufzuzeigen, welche soziale Verantwortung die vielen Freiwilligen übernehmen.

Der Gemeinderat Bergdietikon nutzt die Gelegenheit und spricht allen in Bergdietikon engagierten Menschen ein herzliches Dankeschön aus. Das ehrenamtliche und freiwillige Engagement sowie die Mitarbeit in Kommissionen und Behörden vieler Menschen ist die Basis für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt. Dieser zusätzliche Einsatz ist zwar oft unscheinbar, aber doch nicht selbstverständlich. Denn als Lohn winken insbesondere in der Freiwilligenarbeit teilweise nicht viel Geld und manchmal auch keine öffentliche Anerkennung. Entschädigt werden Freiwillige vielmehr durch die persönliche Befriedigung und die zusätzliche Herausforderung, die ihnen ihre Tätigkeit bietet. Am 5. Dezember stehen die Freiwilligen und Ehrenamtlichen im Rampenlicht. Der Gemeinderat dankt allen Bergdietikerinnen und Bergdietikern, die sich im Interesse und zum Wohl der Gemeinschaft freiwillig einsetzen – sei es in der Politik, in der Kultur, im Sport oder im sozialen Bereich.

Bekanntmachungen

Schneefall | Achtung umstürzende Bäume
Aufgrund der anhaltenden Schneefällen in der Region besteht momentan eine grosse Gefahr, dass Äste unter der massiven Schneelast abbrechen oder ganze Bäume umfallen. Bitte seien Sie daher vorsichtig und gehen Sie nicht unter Bäumen hindurch. > mehr...

GV-Termine 2021
Die Gemeindeversammlungen werden am 24. Juni und am 25. November stattfinden. > mehr...

Neue Auszubildende
Matteo Carrozza und Hassan Badra starten im Sommer. > mehr...

Sirenentest 2021
Am Mittwoch, 3. Februar, werden am 13.30 Uhr die Alarmsirenen kontrolliert. > mehr...

Hinweise Corona-Situation
Aufgrund der Verschärfungen der COVID-19-Massnahmen wird die Bevölkerung gebeten, wenn immer möglich auf einen direkten Schalterbesuch zu verzichten. > mehr...

Termine zu den Wahlen
Dieses Jahr stehen Wahlen für die Amtsperiode 2022/2025 an. > mehr...

Winterdienst auf Gemeindestrassen
Bitte fahren Sie vorsichtig! > mehr...

Subjektive Wahrnehmung
Bergdietikon schafft ein eigenes Inforadar-Messgerät an. > mehr...

Jetzt gilts!
Das Referendum zu den GV-Beschlüssen wurde nicht ergriffen. > mehr...

Tempo 30
Slow down für die Kindhauserstrasse > mehr...

Neue Mitarbeiterin
Corinne Egger verstärkt das Team der Abteilung Steuern. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php