Home > Gesundheit, Soziales, Alter > Suchtberatung
 

Suchtberatung

Sucht und Frherfassung

Logo BZB+
BZB+

5400 Baden
Tel. 056 200 55 77
E-Mail
Internet www.bzbplus.ch

ffnungszeiten:
Montag–Freitag: 9–12 Uhr und 13–17 Uhr
Mittwoch: bis 13 Uhr geschlossen

Kind und Familie
Wir beraten bei Erziehungs- und Entwicklungsfragen sowie bei Familienkonflikten. Wir untersttzen in Situationen von Trennung, Scheidung, belastenden Ereignissen etc. Gemeinsam suchen wir nach griffigen und gangbaren Lsungen und strken Eltern oder Elternteile darin, ihr Kind noch besser untersttzen zu knnen. Zustzlich bieten wir Psychotherapie fr Kinder bei Verhaltensaufflligkeiten, schwierigen persnlichen und familiren Situationen sowie Krisensituationen an.

Jugend
Dieses Angebot richtet sich an junge Menschen im Alter von 12 bis 25 Jahren. Wir bieten aber auch Untersttzung fr Familien, Bezugs- und Lehrpersonen. Hufige Themenbereiche sind Konflikte in der Familie, Ablsungsprobleme sowie Probleme in der Schule, in der Ausbildung oder am Arbeitsplatz. Essstrungen, Depressionen und Suizidalitt im Jugendalter sind weitere zentrale Inhalte.

Frherfassung
Wir beraten und untersttzen Lehrkrfte, Schulpflegen, Behrden, Fachleute und andere interessierte Personen bezglich vorsorglicher Massnahmen in problematischen Situationen (z.B. Gewalt, Mobbing) und bei der Durchfhrung von entsprechend prventiven Projekten. Auf Anfrage sind wir auch vor Ort und bieten Kriseninterventionen in Schulklassen, Weiterbildungen, Vortrge etc. an.

Suchtberatung
Unser Suchtberatungsangebot richtet sich an gefhrdete und abhngige Menschen jeden Alters sowie deren Angehrige und Bezugspersonen. Wir beraten bei Gefhrdung und Abhngigkeit von stoffgebundenen legalen und illegalen Schten (z.B. Alkohol, Medikamente, Cannabis, Kokain, Heroin) wie, sowie nicht stoffgebunden Schten (Spielsucht, Mediensucht u.a.).

Suchtprvention

Suchtprvention Aargau
Prvention strkt
5000 Aarau
Tel. 062 832 40 90
E-Mail
Internet www.suchtpraevention-aargau.ch

Weitere Infos

zur Übersicht

Bekanntmachungen

Kompost-Engpass
Die Reserven an Gratis-Komposterde sind aufgebraucht. Nachschub gibts erst Ende Juni. > mehr...

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/gesundheit_und_soziales/sucht.php