Home > Gesundheit, Soziales, Alter > Senioren

Seniorinnen und Senioren

Dienstleistungen für das Alter
Das Fact-Sheet gibt einen Überblick über die Angebote und Dienstleistungen der Gemeinde Bergdietikon im Bereich Alter. Es sind alle Institutionen und Organisationen aufgeführt, welche für Seniorinnen und Senioren hilfreiche Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen anbieten können und die Gemeinde Bergdietikon Mitglied ist.

Fact-Sheet Altersleistungen der Gemeinde Bergdietikon (PDF, 0.2 MB)

Als Senior unterwegs und mobil

Im Alter spielt die individuelle Mobilität eine sehr wichtige Rolle, denn auch ältere Menschen nutzen ihre freie Zeit zum Reisen und wollen möglichst selbstbestimmt soziale Kontakte pflegen können. Trotz körperlichen Beeinträchtigungen wollen sie nicht auf individuelle Mobilität verzichten.
Im Seniorenbereich von Badenmobil finden sich viele Informationen zum Thema Mobilität im Alter. Neben Mobilitätskursen sind auch Informationen zu Vergünstigungen und weitere Ratgeber zusamengefasst.

JobBus Limmattal

Garten- und Umgebungsarbeiten, Liegenschaftenunterhalt, Abbruch- und Aufräumarbeiten, Räumungen und Entsorgungen – der JobBus Limmattal kommt mit 5 Personen und einem Gruppenleiter und führt Ihren Auftrag fachgerecht und günstig aus.
Tel. 079 678 35 05, E-Mail

Seniorenrat Region Baden

Die Mitglieder des SRRB engagieren sich sozial- und gesellschaftspolitisch für die Senioren. Sie wollen die Interessen der Senioren vertreten, ihre Bedürfnisse bewusstmachen, für Altersfragen sensibilisieren und die Solidarität zwischen den Generationen fördern. Der SRRB organisiert öffentliche Informations- und Diskussionsveranstaltungen und bietet den Mitgliedern eine Plattform, um ihre Anliegen einzubringen.

www.srrb.ch, E-Mail , Info-Flyer (PDF-Datei, 2.3 MB)

Weitere Infos

zur Übersicht

Bekanntmachungen

Verbundfahrplanprojekt
Für den Entwurf für 2022–2023 können bis zum 29. März Änderungsbegehren eingereicht werden. > mehr...

Waldgrenzenplan
Der angepasste Plan liegt bis Ende März öffentlich auf. Einsprachen müssen schriftlich erfolgen. > mehr...

Beförderungen in der Feuerwehr
Seit diesem Januar gibt es einen neuen Wachtmeister, einen neuen Korporal und einen neuen Gefreiten. > mehr...

Dorffest: Im September soll gefeiert werden
Wer hilft im OK mit? Jetzt bei der Gemeindekanzlei melden! > mehr...

Im Notfall in die Turnhalle
Im Kanton Aargau wurden Notfalltreffpunkte eingeführt. > mehr...

Fachperson Betriebsunterhalt gesucht!
Wer kümmert sich um die neue Turnhalle? > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/gesundheit_und_soziales/senioren.php