Home > Freizeit & Kultur > Kunst im Gemeindehaus

Kunst im Gemeindehaus

Brasserie et Cafe von Elisa Sindico

Schluss nach 32 Jahren

Die 155. Ausstellung war die letzte: Die Organisatoren von «Kunst im Gemeindehaus», allen voran Urs Spörri, dürfen auf eine bunte und abwechslungsreiche Reihe zurückblicken. Im Gemeindehaus Bergdietikon waren über drei Jahrzehnte Kreativität ausgestellt, immer mit einem Bezug zur Region. Nebst Bildern waren auch Skulpturen, Tapisserien, Masken und zweimal auch Werke von behinderten Menschen zu bestaunen. Arrivierte Künstlerinnen und Künstler, aber auch solche, die erst am Anfang ihrer Laufbahn standen, zeigten ihre Werke.

Ein Bericht zum Ende der Ausstellungstätigkeit erschien am 27. Februar 2017 in der Limmattaler Zeitung.

Bild von Elisa Sindico, Bergdietikon, aus der letzten Ausstellung von Kunst im Gemeindehaus


zur Übersicht

Bekanntmachungen

Kompetenzsummen reduziert
Gemeinderat ergreift Sofortmassnahmen zum umsichtigen Umgang der finanziellen Mittel. > mehr...

AKB-Solidaritätsaktion
Gutscheine sollen Covid-19-Betroffenen eine Freude bereiten. «Es hett, solang’s hett.» > mehr...

Seniorenausflug verschoben
Aufgrund der ungewissen Zukunft rund ums Corona-Virus wird der Anlass auf den Juni 2021 verschoben. > mehr...

Grümpi abgesagt
Das Virus und der Neubau der Turnhalle gaben den Ausschlag. > mehr...

Abgesagte Veranstaltungen
Viele Veranstaltungen müssen weiterhin verschoben oder abgesagt werden. Hier finden Sie laufend aktualisierte Hinweise. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/freizeit_kultur/kunst.php