Home > Politik > Gemeindeversammlung

Gemeindeversammlung

GV vom 26. November 2020 (Budget)

Die Gemeindeversammlung kann nach heutigem Kenntnisstand durchgeführt werden. Selbstverständlich setzt der Gemeinderat alles daran, die Gesundheit der Stimmberechtigten zu schützen. Es besteht eine generelle Maskenpflicht, zudem werden von sämtlichen Teilnehmenden die Kontaktdaten erhoben.

Damit sich in Zeiten von Corona die Beteiligung der Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung abschätzen lässt, werden die Stimmberechtigten gebeten, sich anzumelden. Die Anmeldung ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme, erleichtert jedoch die entsprechende Organisation. Die Stimmberechtigten werden gebeten, Ihre Teilnahme mittels abtrennbarer Rückmeldekarte in der Einladung oder per E-Mail an zu melden.

Folgende Geschäfte wurden der Versammlung zur Beschlussfassung unterbreitet:
1.  

Protokoll der Gemeindeversammlung vom 28. November 2019

2.  

Rechenschaftsbericht 2019

3.  

Einbürgerung: Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an Mastroianni-Malecká, Olga und Mastroianni, Chiara

4.  

Einbürgerung: Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an Giase-Tortorici, Susanna

5.  

Kreditabrechnung über den Ersatz der Trinkwasserleitung, die Sanierung der Abwasserleitung sowie die Sanierung des Deckbelages

6.  

Kreditabrechnung über den Ersatz der Trinkwasserleitung, die Sanierung der Abwasserleitung sowie die Sanierung des Deckbelages

7.  

Jahresrechnung 2019

8.  

Beitritt zum Regionalen Sozialdienst Baden; Genehmigung des Gemeindevertrages betreffend Führung eines Regionalen Sozialdienstes Baden

9.  

Budget 2021

10.  

Mitteilungen, Umfrage und Verschiedenes

Aktenmaterial zum Download


Aus rechtlichen Gründen ist es nicht möglich, auf dieser Seite das komplette Material zur Verfügung zu stellen. Bitte verschaffen Sie sich bei Bedarf auf der Gemeindekanzlei Einsicht in die vollständige Aktenauflage.

GV-Protokolle werden nicht publiziert

Aus Datenschutzgründen werden die Protokolle der vergangenen Gemeindeversammlungen nicht zum Download angeboten. Die von der Gemeindeversammlung genehmigten Protokolle können auf der Gemeindekanzlei eingesehen werden.
Das noch nicht von der Gemeindeversammlung genehmigte Protokoll der letzten Versammlung liegt während der Auflagefrist (14 Tage vor der nächsten Versammlung) zur Einsicht auf.

Weitere Infos


Bekanntmachungen

«Gmeind» am 26. November
Die Gemeindeversammlung kann nach heutigem Kenntnisstand durchgeführt werden. > mehr...

Beschwerden abgewiesen
Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt beurteilt den Gestaltungsplan Hintermatt als zweckmässig und sachgerecht. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/politik/gemeindeversammlung.php