Home > Freizeit & Kultur > Vereine > Landfrauen > Berichte

Landfrauen: Berichte

Herbstzeit bei den Landfrauen

(09.12.2022) Am 8. September führte uns die jährliche Landfrauen-Vereinsreise ins wunderschöne Städtchen Stein am Rhein. Fasziniert tauchten wir in die frühere Zeit des Mittelalters ein und lauschten den spannenden Geschichten der charmanten Krämersfrau Amalia Ida Graf. Aber im Herbst wurde nicht nur gereist, sondern auch gewerkt und gekegelt! > mehr …

Kreative Landfrauen-Taschen

(03.10.2022) Aus Moos, Draht und Deko-Material gestalteten die Landfrauen originelle und einzigartige Taschen. Die manchmal etwas knifflige Arbeit hat sich gelohnt! > mehr …

Im Schmetterlingsparadies

(25.05.2022) Am 18. Mai bummelten die Landfrauen mit dem Bus ins Kerzemer Papiliorama. Nach fast drei Jahren Corona-Pause gab es nicht nur viel zu sehen, sondern auch viel zu erzählen! Ein abwechslungsreicher Tag, an dem auch der Gaumen auf seine Kosten kam. > mehr …

Aktiver Landfrauen-Herbst

(23.11.2021) Endlich durften wir uns wieder zu gemeinsamen Ausflügen und Aktivitäten treffen! Beim Besteigen des neuen Hasenbergturms, beim Schweissen von Feuersäulen, beim Kerzenziehen und an unserem herbstlichen Kochabend wurde die Geselligkeit grossgeschrieben. > mehr …

Die Landfrauen im Emma-Kunz-Zentrum Würenlos

(03.09.2021) Eine Führung durch den Ort der Kraft zwischen Vergangenheit und Zukunft. Zehn Landfrauen liessen sich Ende August von der Hinterlassenschaft der erstaunlichen Forscherin und Heilpraktikerin faszinieren und besuchten auch die von ihr entdeckte, sagenhafte Energie-Grotte. > mehr …

Digital und flexibel in der Pandemie

(07.06.2021) Trotz aller Einschränkungen blieb der Vorstand der Landfrauen aktiv, hielt seine Sitzungen digital ab und stellte in der Zwangspause eine eigene Webseite auf die Beine. Und weil der Kaffitreff im Pfarreizentrum Bergli () nicht stattfinden durfte, wurde er kurzerhand in den Garten der Präsidentin verlegt. > mehr …

Prinzessinnen, Einhörner und Roboter

(16.04.2021) Trotz Corona liessen die Fasnächtler die «fünfte Jahreszeit» nicht sang- und klanglos vorüberziehen. 19 begeisterte Fans haben beim Foto-Wettbewerb mitgemacht und einmal mehr gezeigt, was mit etwas Fantasie und Farbe alles möglich ist. > mehr …

«De mues jetzt ine, suscht zellts!»

(27.08.2020) Wenn sich die Landfrauen zum Minigolfen treffen, geht es heiter zu und her – ganz besonders nach der langen Corona-Pause! Obwohl (oder gerade weil) der Ball nicht immer so wollte, wie geplant, gab es viel zu lachen und ab und zu auch Anlass zu einem «undamenhaften» Ausdruck. > mehr …



Bekanntmachungen

Neue Öffnungszeiten
Am dem 6. Februar gelten für die Gemeindeverwaltung neue Öffnungszeiten. > mehr...

Dubiose Sponsorenanfragen im Umlauf
Der Sportverein Bergdietikon hat mit diesen Anfragen nichts zu tun. Er bittet, solche Vorfälle zu melden. > mehr...

Steuererklärung schmerzfrei
Der Kanton bietet einen kostenlosen Online-Kurs und einen Workshop zum Thema an. > mehr...

Gyrhalden-/Klosterstrasse
Ab dem 6. Februar 2023 werden vier Strassenabschnitte saniert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2023. > mehr...

Einbürgerungsgesuch
Familie Prommersberger möchte sich einbürgern lassen. > mehr...

Erschliessungsplan Spirmattstrasse
Mitwirkungsverfahren und Öffentliche Auflage bis 27. Februar 2023. > mehr...

Trachte-Zmorge vorverlegt
Neues Datum: Sonntag, 12. März 2023 > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles.php