Home > Freizeit & Kultur > Vereine > Trachtengruppe > Berichte
 

Trachtengruppe: Berichte

1 2 3

Wollene Tradition: die Bergdietiker Sonntagstracht

(09.03.2018) Die erste Tracht bestand aus Flachs, die zweite aus Wollstoff. Doch der Weg zu unserer Sonntagstracht fhrte ber den Aargauer Trachtenverband, und nicht alle hatten die Geduld, so lange zu warten … > mehr

Singen, Tanzen, Fahnenschwingen

(30.11.2017) Was 1805 als Fest zur Vershnung von Stadt- und Landbevlkerung seinen Anfang nahm, ist heute das wohl grsste Treffen der Traditionen, das alle zwlf Jahre in Interlaken stattfindet: das Unspunnen. Da darf natrlich auch die Trachtengruppe Bergdietikon nicht fehlen! > mehr

Spass mit Unspunnentnzen

(14.09.2017) Bereits zum sechsten Mal sorgte der beschwingte Summertanzabig der Trachtentanzgruppen Dietikon und Bergdietikon fr gute Stimmung. Damit auch das Publikum mittanzen konnte, wurde gar spontan ein Crashkurs abgehalten. > mehr

Die erste Tracht bestand aus Flachs

(15.05.2017) Aufgrund seiner besonderen Lage wurde das damals eher armselige Bergdietikon innerhalb der Grafschaft Baden zum eigenstndigen Trachtengebiet erklrt. Die Grnderin des Aargauischen Trachtenverbands entwarf zusammen mit der Bergdietiker Handarbeitslehrerin eine ganz eigene Werktagstracht, gefertigt aus selbstangebautem und blau gefrbtem Flachs. > mehr

Rsti, Bluescht und Trachtentnze

(04.05.2017) Frs zehnjhrige Jubilum des Trachten-Zmorge war die Turnhalle besonders schn geschmckt. Fleissige Helferinnen und Helfer verwhnten die zahlreichen Gste mit kstlicher Rsti, urchigem Gesang und Tnzen zu lpfiger Musik. Die «Trchtigen» wissen, wie man feiert! > mehr

Lumpeliedli im Ruggacker

(06.02.2017) Sechs Tnze und zahlreiche volkstmliche Lieder trugen die Trachtengruppen aus Bergdietikon und Dietikon im Alters- und Gesundheitszentrum Ruggacker vor. Zwischendrin wurden auch die Bewohnerinnen und Bewohner zum Tanz aufgefordert. > mehr

Traditionen mit Schwung

(16.12.2016) Trachte-Zmorge in der Turnhalle, Trachtenchortreffen in Lugano und Summer-Tanzabig in Dietikon – die nimmermde Trachtengruppe darf auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Hhepunkten zurckblicken. Neben Tanz und Musik wurde immer auch frs leibliche Wohl bestens gesorgt. > mehr

Man htte noch lange zuhren knnen

(03.09.2016) Farbenfrohe Trachten, lpfige Musik und mitreissende Tnze zur Lndlermusik «Arwyna» – am Summer-Tanzabig der Trachtengruppen Dietikon und Bergdietikon blieb niemand sitzen! Umrahmt wurde der gesellige Anlass vom Chrli Hasenberg, das mit seinen vielfltigen Darbietungen alle zu begeistern vermochte. > mehr

Ein sehr guter Grund zum Feiern!

(27.06.2016) Unsere Trachtengruppe verband ihre Vereinsreise mit der Teilnahme am Schweizerischen Trachtenchortreffen in Lugano. Nach dem Vergngen – der Weindegustation, dem Park Scherrer und dem traditionellen Tessinerabend – folgte die «Arbeit»: Gesang mit Bewertung. Die Frauen meisterten die Herausforderung mit Bravour! > mehr

Wir wollen es noch einmal wissen!

(05.06.2016) Die jhrliche Vereinsreise wird die Trachtengruppe Bergdietikon am nchsten Wochenende ans Schweizerische Trachtenchorfest in Lugano fhren. Neben dem Tessiner Markt, ber dem Feuer gekochter Polenta und hoffentlich schnem, warmem Wetter wartet auch ein Vorsingen mit Expertenbewertung auf die Trchtigen. > mehr

Trachten bringen Abwechslung in den Alltag

(09.03.2016) Sei es im Advent oder zu Beginn des neuen Jahres, immer sind Begegnungen im Alltag fr Senioren erfreulich und werden dankbar und mit leuchtenden Augen genossen. So besuchen die Gesangs- und die Tanzgruppe der Trachten verschiedene Alters- und Wohnheime und nehmen sich Zeit fr spontane Begegnungen. > mehr

Die Premiere im Basi war ein Erfolg

(15.10.2015) Nach einem Jahr Unterbruch wurde die Mostete im Basi bei der Familie Brm durchgefhrt. Angeregte Unterhaltungen, die berhmte Krbis-Suppe und diverse andere Kstlichkeiten sowie die interessante Vorfhrung zur Moscht-Herstellung sorgten fr einen kurzweiligen Tag. Auch Fredi Boll liess es sich nicht nehmen, vor Ort einige seiner pfel verarbeiten zu lassen. > mehr

1 2 3



Bekanntmachungen

Kompost-Engpass
Die Reserven an Gratis-Komposterde sind aufgebraucht. Nachschub gibts erst Ende Juni. > mehr...

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles.php