Home > Freizeit & Kultur > Vereine > Schtzen > Berichte
 

Schtzen: Berichte

1 2

Baum fllt auf Schiessanlage

(02.03.2018) Die Sturmtiefs der letzten Wochen gingen am Bergler Schiessstand leider nicht spurlos vorber: Einzelne Bume fielen direkt auf die Munitionsauffangksten und machten zwei der Scheiben vorerst unbenutzbar. Trotzdem starteten wir Ende Februar mit dem Training, denn der erste auswrtige Wettkampf steht bevor! > mehr

Am Schluss sind alle Gewinner

(14.09.2017) Am «Aargauischen» erreichten erstmals alle Teilnehmer der Bergler Schtzengesellschaft das Kranzresultat. An der 1.-August-Feier konnten die Gste trotz Regenschauern eine herrliche Aussicht geniessen. Und das Jugendschiessen stiess auf reges Interesse. Und trotz Rangliste gewannen so am Schluss alle Teilnehmenden – nicht nur einen Preis, sondern auch eine schne Erinnerung. > mehr

Einzug ins Kantonalfinal

(13.06.2017) Mit einem neuen Vereinsrekord qualifizierte sich die Gruppe der Schtzengesellschaft Bergdietikon frs Kantonalfinal der Schweizer Gruppenmeisterschaften. Und obwohl die glorreichen Fnf ihr phantastisches Resultat nicht wiederholen konnten, drfen sie wahrlich stolz auf ihre Leistung sein! > mehr

Gelungener Start in die Saison 2017

(10.03.2017) Beim Bezirks-Winterschiessen/Freundschaftsschiessen im Januar in Dietikon sind wir super gestartet. In der Rangliste der sieben Vereine belegten wir den dritten Rang und mit Alessandra Musso (93 Punkte) stellten wir die beste Dame! > mehr

Den Herren den Meister gezeigt

(09.12.2016) Dieses Jahr haben die Frauen die Mnner in der Jahresmeisterschaft auf ihre Pltze verwiesen: Rang 1 konnte sich Susan Husermann ergattern, Rang 2 die Jngste des Vereins, Arlette Hostettler. Obwohl in Bergdietikon der Scheibenstand fr den Winter bereits geschlossen ist, werden wir noch einmal die Gewehre laden: anfangs Dezember frs Chlausschiessen in Mettmenstetten. > mehr

Der jngste Pfadi wurde Knig

(12.09.2016) Bei schweisstreibenden Temperaturen lieferte sich die Bergler Jugend einen spannenden Wettkampf. Gruppensieger wurden die Schtzen des Pfadi-Stamms Orgetorix, Schtzenknig deren jngstes Mitglied, Jeremy Bosbach. Verloren hat hingegen niemand, denn einen Kranz und Preise gab es fr alle. > mehr

Hhenfeuer mit Logenplatz

(08.09.2016) Wenn im Limmattal das Feuerwerk startet, wird uns wieder besonders bewusst, weshalb wir auf dem Berg wohnen! Bei fantastischer Aussicht genossen wir an der schlichten 1.-August-Feier Kstlichkeiten vom Grill und frnten der Geselligkeit. > mehr

Pulverdampf und Bratwurst-Duft

(17.06.2016) Das weltgrsste Schtzenfest, das «Eidgenssische Feldschiessen», wurde fr unsere Region dieses Jahr von der Schtzengesellschaft Bergdietikon ausgerichtet. Mehr als 300 Teilnehmer massen sich an der B4-Scheibe einzeln oder in der Gruppe, und auch die Kollegialitt und das Plaudern und Fachsimpeln kamen dank der Festwirtschaft nicht zu kurz. > mehr

Ihr Anlass in der Schtzenstube

(08.04.2016) In den letzten drei Jahren wurde die Schtzenstube renoviert und modernisiert. Sie bietet Platz fr 40–50 Personen und enthlt alles, was man fr ein Geburtstagsfest, eine Generalversammlung oder einen Spielnachmittag braucht. > mehr

Schtzen sind wetterfest!

(16.03.2016) Weder Windben noch Schneetreiben knnen die Schtzen von ihrem Training abhalten. Die Saison ist erffnet, ein intensives Programm steht bevor. Und dieses Jahr findet das Eidgenssische Feldschiessen in Bergdietikon statt – nicht verpassen! > mehr

Schtzen mit gehrig Frauenpower

(02.12.2015) Sowohl beim Cup, wie auch in der Jahresmeisterschaft stehen zwei Frauen zuoberst auf dem Podest: Susan Ryter und Alessandra Musso hatten das beste Auge und die ruhigste Hand. Als krnenden Abschluss des Schtzenjahrs feierte die Gesellschaft im Gasthof Herrenberg, und die erzielten Resultate wurden mit einem reich bestckten Gabentisch belohnt. > mehr

Die alte Dame tritt nach 92 Jahren in den Ruhestand

(19.01.2015) Die Schtzengesellschaft Bergdietikon beging ihre festliche Fahnenweihe mit zahlreichen Gsten aus der eigenen und den umliegenden Gemeinden. An die Weihe schloss sich der Fahnengruss aller anwesenden Sektionen an – eine farbentrchtige und traditionelle Art, die neue Fahne zu begrssen. > mehr

1 2



Bekanntmachungen

Kompost-Engpass
Die Reserven an Gratis-Komposterde sind aufgebraucht. Nachschub gibts erst Ende Juni. > mehr...

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles.php