Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

8. September 2017

foto

Der Mnnerchor liebts gesellig

An der GV war beschlossen worden, dass anstelle des Sommerhocks und der zweitgigen Mnnerchorreise der Zweite Bass einen Anlass mit unseren Liebsten vorbereiten solle. Als Datum fr die Reise war der Freitag, 25. August 2017, gewhlt worden.

Wie geplant traf man sich beim Bahnhof Rudolfstetten – mit einem kritischen Blick zum Himmel. Was machte das Wetter? Der schne, azurblaue Himmel wurde verdeckt von grauen Wolken. Die Fahrgemeinschaften verschoben sich in Richtung Hallwilersee, und je weiter die Fahrt westwrts ging, desto mehr kam der blaue Himmel wieder hervor. Bei der «Seerose» waren gengend Parkpltze vorhanden, und so konnte nach deren Bezug die grosse Begrssung unter den Sngern und ihren Frauen stattfinden. Alle kannten sich doch schon seit Jahren, und so konnten alte Freundschaften wieder gepflegt werden.

In der Zwischenzeit waren auch noch die letzten Kollegen zum versammelten Verein gestossen, hatten sie doch bereits ein erstes Treffen in der Gartenwirtschaft der Seerose hinter sich. Mit der Begrssungsrede durch unseren Prsidenten, Reini Altorfer, wurde auch das Ausflugsprogramm fr den milden, goldenen Abend vorgestellt.

Viel zu schnell zu Ende

Pnktlich legte das Kursschiff am Landungssteg an, und der Fahrgastaustausch konnte erfolgen. Auf dem Oberdeck hatte unsere Gruppe reservierte Pltze. Die einen whlten den schattigen Salon und die anderen genossen die Fahrt auf dem Sonnendeck. Die geplanten siebzig Minuten vergingen wie im Flug beim Apro, beim Geniessen der vorbeiziehenden Landschaft oder bei einem interessanten Gesprch mit einem Kollegen. Schon bald wurden wir aufgefordert, an der nchsten Landestelle das Schiff zu verlassen, was eigentlich fast ein bisschen schade war.

Der Abend war aber noch nicht zu Ende. Das nchste Ziel erreichten wir mit den PWs: die «Bse-Wirtschaft Roos» in Seengen, unterhalb dem Eichberg. Das ist ein Bauernhof mit dem zweiten Standbein einer Bse-Wirtschaft. Die Tenne war fr unsere Gesellschaft hergerichtet, wo wir ein paar gemtliche Stunden verbringen durften. Mit Gesang, Speis und Trank wurde der Abend genossen.

Leider durften die 45 Minuten fr den Heimweg nicht vergessen werden. Satt und zufrieden verabschiedeten sich alle, und sicher wird so ein gemtlicher Anlass wiederholt.



Bericht: Mnnerchor RFB

Bekanntmachungen

Kompost-Engpass
Die Reserven an Gratis-Komposterde sind aufgebraucht. Nachschub gibts erst Ende Juni. > mehr...

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php