Öffnungszeiten


8962 Bergdietikon

Kanzlei, Finanzen, Steuern, Bau und Planung:
Mo: 8.30–11.30 / 14–18
Di–Fr: 8.30–11.30 / 14–16

Betreibungsamt:
Mo–Do: 8.30–11.30
Di/Do: 14–16

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich:
Tel. 044 746 31 50
Mail

Smart Service PortalUnsere Dienst­leis­tungen online im Smart Service Portal.
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

12. Dezember 2017

foto

Abschied in der weihnächtlich geschmückten Turnhalle

Nicht weniger als 132 Seniorinnen und Senioren nahmen an der Seniorenweihnacht 2017 an den festlichen Bänken Platz und verabschiedeten das langjährige Organisations-Team, bestehend aus Brigitte Diggelmann, Helga Kaufmann und Susanne Schlatter, mit einem herzlichen Dankeschön.

Pünktlich um halb zwei Uhr konnte Brigitte Diggelmann die 132 anwesenden Seniorinnen und Senioren von Bergdietikon zur Weihnachtsfeier begrüssen. Die festlich geschmückte Turnhalle war bis auf den letzten Platz besetzt.

Dieses Jahr stand der Anlass unter dem Abschied von Brigitte Diggelmann, die diesen zum letzten Mal leitete. Ganze fünfzehn Mal hat sie mit ihrem Team die Seniorenweihnacht organisiert, mit viel Liebe das Programm zusammengestellt und dem Anlass ganz einfach einen menschlichen Touch gegeben. Ihr zur Seite stand Helga Kaufmann, die wie jedes Jahr eine wunderschöne Dekoration geplant hatte. Viele Stunden intensives Basteln waren dazu notwendig, genauso wie in den vergangenen Jahren. Susanne Schlatter, Präsidentin vom Familienverein, zeichnete verantwortlich für die Bewirtung. Da galt es alles zu organisieren: den Aufbau wie auch den Abbau, das Servierpersonal usw. Auch für Helga und Susanne war es die letzte Seniorenweihnacht. Sie drei übergeben an ein neues Team.

Natürlich wurde dies auch in der Ansprache von Gemeindeammann Geri Isler gewürdigt, und die drei Damen erhielten von ihm persönlich eine gute Flasche Champagner. Emanuel Memminger und Michael Jablonowski erzählten eine schöne Darstellung aus dem Leben der jungen Maria und Josef, unterstrichen durch die schlichten Krippenfiguren.

Eine Herzensangelegenheit

Nach einer so langen Zeit war es eigentlich klar, dass in einer Präsentation viele schöne Erlebnisse der vergangenen Seniorenweihnachten Revue passierten, vorgetragen mit lustigen Begleittexten von Brigitte Diggelmann, Susanne Schlatter und Helga Kaufmann. Und die letzte Folie galt bereits der neuen Organisation. Der frisch gewählte Gemeinderat Paul Monn versprach, dass es für ihn eine Herzensangelegenheit ist, diesen Anlass hoffentlich im gleich guten Rahmen weiterzuführen.

Der traditionelle Schinken und Kartoffelsalat, zubereitet in der gewohnt guten Qualität, fand dank einem super organisierten Service des Familienvereins schnell den Weg zu den mittlerweile hungrigen Gästen. Und bevor das Dessert serviert wurde, nämlich die Schwarzwälder Torte, konnten die Anwesenden in einer weiteren Präsentation nochmals die Höhepunkte der Seniorenausflüge der letzten Jahre vorüberziehen lassen, und da und dort durfte herzhaft gelacht werden.

Erneut ein gelungener Anlass! An dieser Stelle ein ganz grosses Dankeschön an die drei Abtretenden, die mit ihrem Engagement und mit viel Herzblut für diesen Anlass unseren Senioren unzählige schöne Stunden und viele interessante Gespräche ermöglicht haben. Der Dank gehört aber auch allen anderen helfenden Händen, ohne die so etwas nie zustande kommen würde. Alle anwesenden Seniorinnen und Senioren freuen sich bereits auf die Weihnacht 2018!

Bekanntmachungen

Neue Öffnungszeiten
Am dem 6. Februar gelten für die Gemeindeverwaltung neue Öffnungszeiten. > mehr...

Dubiose Sponsorenanfragen im Umlauf
Der Sportverein Bergdietikon hat mit diesen Anfragen nichts zu tun. Er bittet, solche Vorfälle zu melden. > mehr...

Steuererklärung schmerzfrei
Der Kanton bietet einen kostenlosen Online-Kurs und einen Workshop zum Thema an. > mehr...

Gyrhalden-/Klosterstrasse
Ab dem 6. Februar 2023 werden vier Strassenabschnitte saniert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2023. > mehr...

Einbürgerungsgesuch
Familie Prommersberger möchte sich einbürgern lassen. > mehr...

Erschliessungsplan Spirmattstrasse
Mitwirkungsverfahren und Öffentliche Auflage bis 27. Februar 2023. > mehr...

Trachte-Zmorge vorverlegt
Neues Datum: Sonntag, 12. März 2023 > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php