Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

13. März 2019

foto

Frischer Wind für die Schulführung

Am Montag, 18. Februar ist die Schule Bergdietikon ins zweite Semester gestartet. Bereits während den Sportferien hat Herr Tamer Pisirici, unser neuer Schulleiter, seine Arbeit aufgenommen. Er stellt sich weiter unten gleich selber vor.

Ebenfalls die Arbeit aufgenommen hat Melanie Holdener als neues Mitglied der Schulpflege. Ein weiterer Wechsel in der Schulpflege steht für Mai 2019 an: Nach dem Rücktritt von Michael Huwiler wird eine weitere Ersatzwahl nötig.

Es sind also bewegte Zeiten in der Führung der Schule Bergdietikon. Aber dank der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten sind die verschiedenen Übergaben bisher sehr gut gelungen. Die Schule Bergdietikon ist gut aufgestellt und es geht vor allem darum, das Erreichte weiterzuentwickeln und darauf aufzubauen.

Regula Weidenmann und Michael Huwiler danken wir herzlich für das langjährige und sehr geschätzte Engagement. Gleichzeitig freuen wir uns auf frische Ideen und Inputs der neuen Köpfe in der Führungscrew der Schule. Sie werden uns helfen, die anstehenden Herausforderungen zu meistern.

Schulpflege Bergdietikon

Back To The Roots

Nach einem Ausflug nach Windisch ist der gebürtige Limmattaler Tamer Pisirici zu seinen Wurzeln zurückgekehrt, um seine vielfältige kaufmännische und pädagogische Erfahrung unserer Schule zugute kommen zu lassen.

Seit Februar bin ich als neuer Schulleiter hier in Bergdietikon tätig. Ich durfte bereits viele tolle Kinder kennenlernen und habe viele Erwachsene angetroffen, die sich für deren Wohl einsetzen. Gerne stelle ich mich vor.

Was mich an dieser Schule reizt …
Die Schule Bergdietikon ist gut aufgestellt. Ich habe mich nicht zuletzt deshalb auf diese Stelle beworben, weil ich das attraktiv entwickelte Bildungsangebot der Schule gesehen habe, das von vielen engagierten Lehrpersonen getragen wird.

Wo die pädagogischen Schwerpunkte liegen …
Als neuer Schulleiter möchte ich zusammen mit allen Beteiligten weiter für die Attraktivität der Schule Sorge tragen. Persönlich möchte ich mich dafür einsetzen, Bewährtes zu schützen und Herausforderungen kreativ anzugehen. Oberstes Ziel ist es, bei den Kindern die Freude am Lernen zu wecken und zu erhalten sowie die schulische Entwicklung und Leistung in einem Klima von gegenseitiger Achtung und Respekt zu fördern.

Wer ich bin …
Geboren und aufgewachsen bin ich im Limmattal und lebe heute mit meiner Frau und meinen zwei Kindern in Ehrendingen. Nach wertvollen Berufserfahrungen im Marketing und in einer Anwaltskanzlei entschied ich mich, als Primarlehrer tätig zu sein. Nach acht Jahren des Unterrichtens, unter anderem in Bergdietikon, nutze ich jetzt meine kaufmännische Ausbildung und meine pädagogische Erfahrung als Schulleiter – zuerst drei Jahre in Windisch und nun hier in Bergdietikon.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten!

Tamer Pisirici, Schulleitung Bergdietikon

Eine Lehrerin für die Schulpflege

Ich bin in Bergdietikon aufgewachsen und besuchte hier die Primarschule. Nach meiner Ausbildung zur kaufmännischen Angestellten merkte ich schnell, dass mich dieser Beruf nicht ausfüllt. Da ich mich in meiner Freizeit in der Pfadi Limmattal engagierte und leidenschaftlich gerne Kinder hütete, stand für mich schnell fest, dass ich mich auch beruflich gerne mit Kindern beschäftigen möchte. So absolvierte ich die Ausbildung zur Primarlehrperson.

Seit 2009 unterrichte ich in Wettingen AG an der Unterstufe, mittlerweile allerdings nur noch in einem kleinen Pensum, da ich Mutter von zwei Söhnen im Vorschulalter bin und meine Zeit am liebsten mit ihnen verbringe. Seit Ende November 2018 bin ich Mitglied der Schulpflege Bergdietikon und darf hier meine Erfahrung und mein Wissen als Primarlehrerin einbringen.

Melanie Holdener

Bericht: Schule Bergdietikon

Bekanntmachungen

Kurse der Pro Senectute
Das Programm fürs erste Halbjahr kann ab sofort bestellt werden. > mehr...

Anpassung der Wassergebühren
Das Hahnenburger wird billiger, das Abwasser hingegen teurer. > mehr...

Steuer-Bezugsverfahren
Für Kanton und Bund gelten unterschiedliche Gesetzgebungen. > mehr...

Ausbau Glasfasernetz
Die Erweiterungsarbeiten ziehen sich noch bis in den Frühling. > mehr...

Verbundfahrplan 2020–2021
Der Fahrplanentwurf liegt vor. Änderungswünsche können bis zum 29. März eingereicht werden. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php