Öffnungszeiten


8962 Bergdietikon

Kanzlei, Finanzen, Steuern, Bau und Planung:
Mo: 8.30–11.30 / 14–18
Di–Fr: 8.30–11.30 / 14–16

Betreibungsamt:
Mo–Do: 8.30–11.30
Di/Do: 14–16

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich:
Tel. 044 746 31 50
Mail

Smart Service PortalUnsere Dienst­leis­tungen online im Smart Service Portal.
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

8. Oktober 2021

foto

Besuch im Naturzentrum

Am 23. Oktober statten wir mit allen Interessierten dem Naturzentrum am Klingnauer Stausee einen Besuch ab und lassen uns durch die Ausstellung und den Erlebnispfad führen. Jetzt anmelden!

Der Klingnauer Stausee zählt zu den Auengebieten von nationaler Bedeutung. Der Klingnauer Stausee ist ein künstlich gestauter See nördlich des sogenannten Wasserschlosses der Schweiz, am Unterlauf der Aare kurz vor deren Mündung in den Rhein und zwischen der Stadt Klingnau am rechten Ufer und Böttstein sowie Leuggern auf der linken Flussseite. Der Stausee entstand beim Bau des Kraftwerks Klingnau in den 1930er-Jahren. Er ist heute ein Naturschutzgebiet und ein wichtiger Lebensraum für viele Vogelarten.

Er bietet unterschiedliche Lebensräume: tiefe, leicht fliessende Bereiche, mittlere bis sehr flache Bereiche, grosse Schilfflächen und einen kleinen Auenwald. Diese unterschiedlichen Lebensräume sind die Grundlage für die vielen Wasser- und Zugvögel, die am Klingnauer Stausee anzutreffen sind. Viele gerade auch seltene Brutvögel nutzen zudem die Auenrelikte mit ihren Altläufen und Riedwiesen.

Es ist kaum zu glauben, aber das neue Naturzentrum am Klingnauer Stausee wurde im Mai bereits zwei Jahre alt – Zeit für uns, eine Exkursion für unsere Mitglieder und andere Interessierte zu organisieren. Am 23. Oktober besuchen wir das Naturzentrum und haben eine Führung durch die Ausstellung und auf dem Erlebnispfad organisiert. Wir erhalten Informationen zur Entstehung des Stausees, den Vogelzug sowie die verschiedenen Lebensräume einer Auenlandschaft.

Anmeldungen sind ab sofort über unsere Webseite oder per Email an möglich.

Quellen: Naturzentrum Klingnauer Stausee, Wikipedia



Bericht: Naturschutzgruppe Bergdietikon

Bekanntmachungen

Leinenpflicht für Hunde
Vom 1. April bis 31. Juli gilt im Wald und am Waldrand Leinenpflicht. > mehr...

Mittwochsprogramm Jugendtreff
Jeden zweiten Mittwoch planen Vicky und Domi ein tolles Programm für alle Jugendliche der 4. bis 6. Klasse. Chömed au verbi! > mehr...

Meldepflicht für Vermieter
Ende März steht wieder ein ortsüblicher Zügeltermin an. Wer Wohnraum vermietet, verwaltet oder untervermietet, muss Mieterwechsel rechtzeitig melden. > mehr...

Hintermatt in der Warteschleife
Der Schriftenwechsel konnte im August 2022 beendet werden, das Urteil des Bundesgerichts ist aber weiterhin hängig. > mehr...

BNO-Revision geht weiter
Die neue Bau- und Nutzungsordnung soll an der GV vom November 2024 zur Abstimmung unterbreitet werden. > mehr...

Verbundfahrplanprojekt
Für den Entwurf fürs Jahr 2024 können bis zum 26. März Änderungsbegehren eingereicht werden. > mehr...

Einbürgerungsgesuch
Die Millers möchten sich einbürgern lassen. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php