Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

5. Mai 2017

foto

Auftakt zur Humorsaison 2017

Mit Joël von Mutzenbecher und seinem «Wienerlipromi» läutete der Verein Comedy am Bergli die neue Saison 2017 ein. In der gut besuchten Aula trat der Künstler anfangs April vor dem Bergdietiker Publikum auf und plauderte so manche lustige Geschichte vom Showbusiness aus, die man wissen wollte, sollte – oder eben nicht. Selbst Prominente wie Baschi, Vujo Gavric (Der Bachelor), DJ Bobo bis hin zu Thomas Gottschalk blieben von seinen Parodien nicht verschont.

Als Kind der 90er durchleuchtete er nochmals seine Jugendjahre, und auch Flixter, der Hund des Vaters von Mutzenbecher, wurde mit einer amüsanten Anekdote bedacht. Ein anwesender Zuschauer erlangte für kurze Zeit sogar den Promistatus und wurde in die Medienwelt von Blitzgewitter und Interviews eingeführt. Mit einer rasanten Zugabe verabschiedete sich der Comedian zum Schluss von seinen begeisterten Zuschauern, die ihm viele Lacher schenkten. Diese Show führte der Swiss Comedy Award-Winner 2015 übrigens zum zweitletzten Mal auf – im 2018 wird er mit einem neuen Bühnenprogramm an den Start gehen.

Schöpfen aus dem Alltag

Der nächste Anlass bei uns steht jedoch früher an. Bereits am Samstag, 20. Mai 2017, wird die Reihe mit dem Kabarettist und Gewinner des Salzburger Stiers 2015, Bänz Friedli, fortgesetzt. Manchen Lesern dürfte er mit seinen Kolumnen in der Gratiszeitung «20 Minuten» als Pendler, sowie im Migros-Magazin als «Hausmann der Nation» bekannt sein. Den Hörern von Radio SRF1 ist er mit «Zytlupe» sicher ein Begriff, den Zuschauern der TV-Sendung «Aroser Humor Festival» erst recht. Mittlerweile zählt er in der Schweiz auf eine grosse Fangemeinde, und seine Beiträge erreichen Kultstatus. Nun ist er zurück auf der Bühne mit einem neuen Programm «Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit.» Dieses ist charmant, witzig und lustvoll wie auch nachdenklich, philosophisch und provokant zugleich.

Weil das Leben die absurdesten Geschichten schreibt, schöpft er aus dem Alltag. Mit Leichtigkeit und Rasanz spürt er dem Irrsinn der Jetztzeit nach und stellt fest, dass wir vor lauter zeitsparender Hilfsmittel immer mehr Zeit verlieren. Er fragt sich, weshalb manche Vereinfachungen so kompliziert sind, dass heute schon vor dem Zvieri beginnen sollte, den Fernseher in Gang zu setzen, wer abends die «Tagesschau» sehen will.

Samstag, 20. Mai 2017, Mehrzweckgebäude Schule (), Bergdietikon

Bänz Friedli – Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit!
Abendkasse ab 19 Uhr, Türöffnung 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Ticketreservierungen


Bericht: Comedy am Bergli

Bekanntmachungen

Jubiläen der Schule
Die Schulpflege durfte zu 5-, 10- und 15-Jährigen gratulieren! > mehr...

Wahl Gemeindeammann und Vizeammann
Am 15. Oktober wird für die Amtsperiode 2018/2021 gewählt! > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php