Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht
 

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

8. September 2017

foto

Holzerfäscht bricht Besucherrekord

Spätestens mit dieser 7. Ausgabe 2017 hat das Holzerfäscht einen festen Platz im Kalender gefunden und ist zum Dorffäscht für Familien geworden. Noch immer fahren die jungen Bergdietiker mit der Startnummer am Velo durchs Dorf. «Die blibt dra – erscht im nöchschte Johr chom ech e neue Nommere öber», das ist die stolze Antwort auf die Frage, was mit der Nummer los sei. In diesem Jahr haben besonders viele den Weg zum Schulhausareal gefunden und wurden nicht enttäuscht. Das Motto «… uf de Alp» sorgte für viele neue Überraschungen, so wurde das Fest mit einem Solo der Alphornbläsergruppe Rebberg aus Dietikon eröffnet.

Zum ersten Mal stand das Säulirennen auf dem Programm. Bauer Willi Staubli hat die sechs Ferkel aus seinem Stall in Muri hergebracht. Bis sie rennen mussten, schliefen die Tiere aneinander gekuschelt im Stroh und liessen sich von den vielen Kindern, die an ihrem Gehege standen, nicht aus der Ruhe bringen. Pünktlich zum Startschuss waren sie bereit und rannten los, in Richtung Futtertrog, und stecken den Kopf hinein. Zum Gaudi der Zuschauer trug jedes der Ferkel eine farbige Rüschenbauchbinde, damit man wusste, ob nun Herri, Vinz oder Klecksi (benannt nach ihren Sponsoren) die Nase vorn hatte. Gewinner war natürlich, wer als Erster am Trog war. Und wie das bei derartigen Rennen üblich ist, konnten Wetten abgeschlossen werden. Alle, die auf den Sieger gesetzt hatten, konnten beim Wettbüro einen Fünfliber abholen.

Melken, hüpfen und spucken

Zur Alp gehörte natürlich auch die Bauern-Olympiade. Bei verschiedenen Posten wie Melken, Sackhüpfen oder Chriesischtei-Wettspucken ging es darum, möglichst viele Punkte zu sammeln.
Das Pfüdirennen ist vom Holzerfäscht gar nicht mehr wegzudenken. Von den kleinsten bis zu den grossen gaben die Teilnehmer auf ihren Zweirädern alles, angefeuert von ihren Eltern. Natürlich gehören auch Medaillen für das «Stockerl» dazu und selbstredend Preise für alle Teilnehmer, unter denen dann ganz zum Schluss auch ein tolles Mountainbike ausgelost wurde. Zusätzlich spendierte Maler Rothe dieses Jahr jedem Startenden ein tolles T-Shirt mit Malset, sodass die Athleten sich auch kreativ austoben und in «ihren» Farben starten konnten.

Seit einigen Jahren gehört auch eine Aufführung unserer Ballerinen zum festen Bestandteil. Ingrid Fäh Stebler hat mit ihrer Tanzschule «If Zone» in Bergdietikon wiederum ein wirklich schönes Programm auf die Beine gestellt. Zwölf verschiedene Gruppen zeigten, was sie das ganze Jahr hindurch alles gelernt hatten. In der vollbesetzten Turnhalle waren manche der Tänzerinnen zwar schon mehrmals an einem Holzerfäscht aufgetreten, doch das Lampenfieber war natürlich trotzdem vorhanden. Dafür erhielten gross und klein langen Applaus für ihre tolle Aufführung! Die Live-Musik im Festzelt, die Disco im Jugendtreff und die Trychlergruppe Dietikon rundeten das Programm ab.
Am Sonntag wurde der ökumenische Gottesdienst gefeiert, umrahmt von Darbietungen aus der Jodlermesse. Bei einem anschliessenden Frühschoppen mit Weissbier und Würsten erfreuten die Trachtengruppe Bergdietikon und die Trachtengruppe Dietikon die zahlreichen Zuschauer mit lüpfigen Tanzvorführungen.

Das Holzerfäscht 2017 ist Geschichte – es lebe das Holzerfäscht 2018!

Bekanntmachungen

Fitness und Gymnastik in Bergdietikon
Die Pro Senectute Aargau bietet Gruppenkurse für 60plus an! > mehr...

Auszubildender gewählt
Ab nächstem Sommer wird Jason Bello drei Jahre lang auf der Gemeindeverwaltung anzutreffen sein. > mehr...

Neue Leiterin Stv. gewählt
Ab 2018 wird Martina Steiner in der Abteilung Steuern arbeiten. > mehr...

Winter-GV am 30. November
Neben der Behandlung der ordentlichen Traktanden werden auch die austretenden Behördenmitglieder verabschiedet. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Heute, 17. Nov. 2017
Bubentreff «Bad Boys»Kath. Kirchgemeinde

Noch bis Samstag, 2. Dez. 2017
KerzenziehenLandfrauen

Samstag, 18. Nov. 2017
Kolibri-TreffRef. Kirchgemeinde

> alle Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php