Home > Freizeit & Kultur > Vereine >  > Fotoalben
 

Kunst: Fotoalben

Gaby Vetter - Acrylbilder in Mischtechnik

Eindrcke der Vernissage vom 8. Mai 2013.

Die Farbenfee Gaby Vetter aus Dietikon ldt zur Ausstellung. Ihre vielschichtigen Bilder in Acryl-Mischtechnik sollen den Betrachter bewegen und berhren, ihn aufrichten und weitertragen. Die positiven Bildertitel wecken weitere aufbauende Gedanken und Gefhle. Fr die Knstlerin bedeutet malen Freude, Ausdruck, umgesetzte Intuition und Selbstfindung. Bilder sind ein intensiver Weg der nonverbalen Kommunikation, denn ein Bild sagt mehr als tausend Worte und kann Gefhle und Stimmungen auf den Betrachter bertragen.
Gaby Vetter spielt gekonnt mit Farben und Formen und ntzt so die ganze zur Verfgung stehende Farbpalette. Die Bilder sind bunt aber nicht wild durcheinander gemischt, die Ausdrucksformen eher abstrakt, und doch lsst sich da und dort eine klare Form erkennen.

Lassen Sie die Farbenfee Magie und Farbe in Ihr Leben bringen!

> Fotos anschauen


Daniela Roth & Franziska Wyss - Acryl auf Holz & Leinwand

Eindrcke der Vernissage vom 13. Mrz 2013.

Die Bilder von Franziska Wyss Sommerhalder in Acryl-Mischtechnik auf Leinwand und Papier bestechen durch ihre Harmonie in Farbe und Form. Zum einen wirken sie sehr ruhig und beruhigend, zum andern strahlen sie jedoch eine enorme Energie aus, welche vom Betrachter aufgenommen werden kann. Diese schwungvollen Werke bringt die Knstlerin mittels aufgemalten Wrtern und Stzen zum Sprechen.

Daniela Roth gestaltet mit grosser Passion sowohl grossformatige Bilder in Acryl-Mischtechnik auf Leinwand als auch Holz-Wrfel aller Formate, sogenannte Cubes, mit verschiedenartigen Techniken in fantasievoller Weise. Es entsteht ein dreidimensionales Kunstobjekt, welches beweglich und vielseitig einsetzbar ist und durch seine unkonventionelle Einzigartigkeit besticht.

Erfreuen Sie sich an energievollen Bildern und originellen Cubes!

> Fotos anschauen


Eddy & Rita Smania - Die Maske als Kunstobjekt

Eindrcke der Vernissage vom 9. Januar 2013.

Eddy und Rita Smania aus Geroldswil prsentieren unter dem Titel Die Maske als Kunstobjekt Masken, Maskenobjekte und Bilder und verleihen damit dem Gemeindehaus Bergdietikon ein vorfasnchtliches Ambiente mit Steelband-Klngen zur Vernissage.
Die Janus-Masken sind vom Entwurf ber das Tonmodell bis zur sorgfltigen Fertigstellung von Hand kreierte Produkte und werden mit viel Liebe zum Detail von Eddy und Rita Smania gefertigt. Diese Knstlermasken mit ausdrucksstarkem Design werden vor allem an der Luzerner Fasnacht getragen.
Die Fertigkeiten der Maskenkreation werden auch auf andere Objekte bertragen, welche bernatrliche Skulpturen der sogenannten MysteryArt nach Vorbild von HR Giger darstellen oder in dreidimensionale Bilder eingearbeitet werden.

Lassen Sie diese durchdringenden Masken und Maskenobjekte wirken!

> Fotos anschauen


Jrg Blust - lbilder

Eindrcke der Vernissage vom 14. November 2012.

Herr Jrg Blust aus Rudolfstetten prsentiert im Gemeindehaus Bergdietikon Bilder in Oel. Die Oelfarbe ist bewusst gewhlt, bleibt sie doch lange gestaltbar und trocknet sehr langsam, so dass berraschende Effekte erzielt werden knnen. Die Werke sind ungegenstndlich, expressiv, bunt, an Gewachsenes, an Landschaften oder an Konstruiertes erinnernd und faszinieren durch ihre meist klaren Formen und Linien, welche den Betrachter emotional ansprechen sollen. Die warmen Farben es dominieren orange, englischrot und umbra transportieren uns in warme Gegenden. Der Maler spielt auch gerne mit den expressiven Wirkungen von Komplementrfarben. Und da stehen fr mich die spannenden Landschaften von Max Gubler aus dem Limmattal als leuchtende Beispiele im Vordergrund. sagt Jrg Blust.

berzeugen Sie sich selbst von der emotionalen Intensitt der Bilder!

> Fotos anschauen


Heidi Jerger - Pigmentmalerei & Mischtechnik

Eindrcke der Vernissage vom 12. September 2012.

Frau Heidi Jerger von Zufikon/Surcuolm prsentiert vielschichtige Bilder in Pigment- und Mischtechnik und bevorzugt die Farbe blau in all ihren Facetten. Die unnachahmlichen Darstellungen spielen mit dem Betrachter und ziehen ihn in ihren Bann mal abstrakt, mal abstrahiert, mal gegenstndlich. Vieles wird erst auf den zweiten Blick sichtbar, prgt sich dann jedoch umso mehr in unser Erinnerungsvermgen. Die Bilder leben erst durch das Betrachten von aussen.
Heidi Jerger liebt die Abwechslung und so komponiert sie verschiedene Werke gleichzeitig.

Mit der Gruppe art-five war sie Kulturpreistrgerin des von der Horwer Kunst- und Kulturkommission lancierten Ideenwettbewerbs "Kulturachse Horw" 2007.

Lassen Sie sich vom Strom der Leidenschaft der Knstlerin berhren und mitreissen!

> Fotos anschauen


Gabriela Jud und Cornelia Znd - Acrylbilder auf Leinwand

Eindrcke der Vernissage vom 9. Mai 2012.

Gabriela Jud von Widen und Cornelia Znd aus Fahrwangen prsentieren ihre berhrenden und farbigen Acrylbilder auf Leinwand. Whrend Gabriela Jud eher die Farben in den Mittelpunkt stellt, sind fr Cornelia Znd vielmehr die weiteren gestalterischen Materialien zentral. Die Vorgehensweise knnte nicht unterschiedlicher sein, doch die Werke der beiden Knstlerinnen bestechen durch Ausgewogenheit, aber keine Langeweile und durch Schwung, aber keine Hektik. Die Faszination der Farben und Materialien sowie der gekonnte Umgang damit beeindrucken den Betrachter.

Freuen Sie sich auf harmonische und doch ausdrucksstarke Kompositionen!

> Fotos anschauen


Diana Schmid - Acryl auf Leinwand

Eindrcke der Vernissage vom 11. Mai 2011.

Diana Schmid aus Geroldswil prsentiert uns vielschichtige Acrylbilder auf Leinwand unter dem Titel Medi(t)ationen. Der zweideutige Titel Vermittlung und Nachdenken spiegelt den persnlichen Schaffensprozess wider, welcher sowohl Kommunikation nach aussen als auch nach innen beinhaltet. Die verspielten Bilder zeigen meist weiche bewegte Formen und Eindrcke, welche aus dem Innern der Knstlerin geschpft werden. Aus Intuition heraus experimentiert und spielt sie mit Farbe, Form und Material und lsst sich durch ganz verschiedene Alltagssituationen oder Gegenstnde inspirieren und leiten. Daher sind die Arbeiten sehr vielfltig, enthalten jedoch alle eine Gemeinsamkeit: auf jedem Bild wurde etwas Passendes aufgeklebt, um die Dimension zu erweitern.

Lassen Sie sich von der kreativen Freude und Energie anstecken!

> Fotos anschauen


Ana Vernia - The little Red

Eindrcke der Vernissage vom 9. Mrz 2011.

Ana Vernia Miralles aus Valencia/Spanien prsentiert ihre ausdrucksstarken Bilder in Mischtechnik auf Karton und Leinwand. Nicht zufllig trgt diese Ausstellung den Titel The Little Red - Das kleine Rote da die Farbe Rot die Bilder dominiert aber nicht aggressiv wirken lsst. Die mehrfach ausgezeichnete Knstlerin begeistert mit grosszgigen und kleineren Werken, welche in intensiven Farben gehalten sind. Auf den ersten Blick locken die Farbkleckse, auf den zweiten nehmen diese Gestalt an und beginnen zu leben. Diese Figuren schwimmen im Magma, knnen deshalb ihre Form verndern und so einen Dialog mit dem Hintergrund aufbauen.

Lassen Sie sich selbst auf diese bewegte und bewegende Bildsprache ein!

> Fotos anschauen


Alena Mller - Bilder in l und Acryl auf Leinwand

Eindrcke der Vernissage vom 8. September 2010.

Alena Mller prsentiert uns unter dem Titel Leben mehrheitlich abstrakte jedoch sehr lebendige Bilder in l und Acryl auf Leinwand. Im Mittelpunkt stehen grosszgige Farbflchen, deren dominierende Farbe in kleineren Kompositionen variiert wird. Bei genauem Betrachten erffnet sich eine zweite feine und abwechslungsreiche Ebene mit kleinsten Strukturen, filigranen Falten, Sandkrnchen und vielem mehr, das entdeckt werden mchte. Die Knstlerin selbst meint: Ich versuche das in Farben und Formen auszudrcken, was nicht in Worte gefasst werden kann.

Lassen Sie sich von diesen farbigen Worten verzaubern!

> Fotos anschauen


Maria Zgraggen - Acryl auf Leinwand in Mischtechnik

Eindrcke der Vernissage vom 19. Mai 2010.

Maria Zgraggen entfhrt uns mit ihren Bildern in Acryl auf Leinwand in Mischtechnik in eine abstrakte Welt der krftigen und zugleich erdverbundenen Farben und Materialien, in Kombination mit klaren und doch verspielten Formen. In ihren Werken bilden sich stets Kontraste verschiedenster Art aus, welche dem Bild die einmalige Prgung geben. Whrend dem Malen vergisst die Knstlerin Zeit und Raum und kann sich so entspannen und neue Energie tanken. Sie selbst sagt von sich: Vor der Leinwand fhle ich mit den Augen, hre mit der Seele und denke mit dem Herzen! Mit dem Pinsel versuche ich dies auszudrcken.

Der sehr persnliche Ausdruck der Knstlerin wird Sie begeistern!

> Fotos anschauen


Eli Armati - Acryl in Mischtechnik - Art e mati

Eindrcke der Vernissage vom 10. Mrz 2010.

Eli Armati aus Berikon prsentiert uns kraftvolle, frhliche und zugleich erdig-harmonische Bilder in Acryl und Mischtechnik, welche aus Freude an Farben und Formen entstanden sind. Eindrcke aus der Umgebung werden mit allen Sinnen wahrgenommen und durch die Seele der Knstlerin gefiltert auf die Leinwand gebracht. In positiver Stimmung ist sie kreativ ttig und entspannt sich beim Kunstschaffen. Mit den Bildern mchte die Knstlerin Freude bereiten und die Welt ein bisschen farbiger und wrmer gestalten.
berzeugen Sie sich selbst von der elementaren Energie dieser Werke!

> Fotos anschauen


Jan Schlesinger - Bilder, Bronzeskulpturen und Glasmosaiken

Eindrcke der Vernissage vom 11.November 2009.

Lassen Sie die Kunstwerke wirken und lassen Sie sich und Ihre Fantasie von ihnen berhren!

> Fotos anschauen


zur Übersicht

Bekanntmachungen

Sachbearbeiter/in Abteilung Steuern gesucht
Per 1. August vergibt die Verwaltung ein Pensum von 40 bis 50 Prozent. > mehr...

Wiederholung Sirenentest
Am Mittwoch, 23. Mai, werden die Alarmsirenen in der ganzen Schweiz erneut getestet. > mehr...

Einbrgerungsgesuch
Drei Personen haben bei der Gemeinde ein Gesuch gestellt. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/fotoalbum/fotoalbum.php