Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

10. März 2020

foto

90 Jahre Trachtengruppe Bergdietikon

1930 wurden die Trachtengruppe Bergdietikon sowie der Landfrauenverein gegründet. Die gleichen Frauen haben diese Vereine ins Leben gerufen. Damals schlugen zwei Herzen in ihrer Brust: Diese Frauen wünschten sich das gemeinsame Treffen zum Singen und hatten Freude am Tanzen. Nebst dem Singen und Tanzen konnte man die Sorgen austauschen und sich dem kulturellen Erbe verpflichten.

Die gleichen Frauen setzten sich aber auch für die Belange der Hausfrauen, Mütter und Bäuerinnen ein. Sie organisierten Kurse fürs Einmachen oder Verarbeiten von diversen Gemüsen und Früchten aus dem eigenen Garten oder Pflanzblätz. Diese Kurse halfen, die Aufgaben und Arbeiten im Alltag zu verbessern oder zu erleichtern. Auch Gartenbaukurse wurden organisiert.

Gut gekleidet in die Stadt

Auf dem Wochenmarkt in Zürich verkauften die Frauen zudem ihr Gemüse sowie Früchte, was zusätzlich etwas Geld ins Haus brachte. Da kam der Wunsch für eine Tracht auf – man wollte schliesslich «recht angezogen» in der Grossstadt Zürich die eigene Ware präsentieren. So entstand die erste blaue Bergdietiker Werktagstracht. Diese wurde mit Stolz am Bürkliplatz und natürlich auch an diversen Anlässen und Ausflügen getragen.

Die Trachtengruppe gründete in den 50er-Jahren die Volkstanzgruppe und freute sich über alle tanzfreudigen Männer, die gerne im Verein aufgenommen wurden. 1997 zählte sogar eine Kindertanzgruppe zur Trachtengruppe Bergdietikon. Die Kinderträchtli nähten wir in eigener Regie und freuten uns sehr über die gelungenen Werke.

Leider spüren wir die Nähe zum urbanen Zürich. Die vielen diversen Freizeit- und Vergnügungsmöglichkeiten, welche fast an allen Abenden angeboten werden, sind leider für viele interessanter, als das kulturelle Gut in der eigenen Gemeinde zu pflegen.

Nachbarschaftshilfe

Deshalb hat sich die Tanzgruppe, trotz Kantonsgrenze, schon vor einigen Jahren entschlossen, mit der Tanzgruppe der Trachtengruppe Dietikon zusammenzuspannen. Wir proben gemeinsam jeweils am Dienstag ab 20.15 Uhr im Pfarreizentrum Bergli und helfen uns gegenseitig bei den jeweiligen Anlässen; im März in Bergdietikon beim Zmorge und im August beim Sommertanzabig in Dietikon.

Trotz allen Wirren können unsere beiden Trachtengruppen dieses Jahr das 90-jährige Jubiläum feiern. Just im Jubiläumsjahr musste unser traditioneller Trachte-Zmorge aber leider abgesagt werden.

Lotti Locher und Bea Brücker

Titelbild: Fahrt zum Landiumzug 1938, Treffpunkt in Dietikon, Metzgerstube



Bericht: Trachtengruppe Bergdietikon

Bekanntmachungen

Kleger ist neue Friedensrichterin
Bergdietikon hätte allerdings Martin Rellstab gewählt. > mehr...

Verbundfahrplanprojekt
Für den Entwurf für 2022–2023 können bis zum 29. März Änderungsbegehren eingereicht werden. > mehr...

Waldgrenzenplan
Der angepasste Plan liegt bis Ende März öffentlich auf. Einsprachen müssen schriftlich erfolgen. > mehr...

Beförderungen in der Feuerwehr
Seit diesem Januar gibt es einen neuen Wachtmeister, einen neuen Korporal und einen neuen Gefreiten. > mehr...

Dorffest: Im September soll gefeiert werden
Wer hilft im OK mit? Jetzt bei der Gemeindekanzlei melden! > mehr...

Im Notfall in die Turnhalle
Im Kanton Aargau wurden Notfalltreffpunkte eingeführt. > mehr...

Fachperson Betriebsunterhalt gesucht!
Wer kümmert sich um die neue Turnhalle? > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php