Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

24. Juni 2022

foto

Sicher im Strassenverkehr


Die Regionalpolizei Wettingen-Limmattal betreibt ein grosses Engagement für die Sicherheit der Kinder im Strassenverkehr. Bereits im Vorfeld auf die Veloprüfung, welche dieses Jahr am 20. Juni stattfand, wird jeweils heftig auf das grosse Ereignis hingearbeitet und trainiert.

Einige Tage vor der Veloprüfung wird nebst dem Theorieunterricht ein ganzer Morgen investiert, um die Kinder auch im Praktischen auf die Veloprüfung vorzubereiten. Mit der halben Klasse wird die bevorstehende Prüfungsstrecke abgefahren und schwierige oder heikle Verkehrssituationen vor Ort besprochen. Wenn die Schüler:innen mit ihren Zweirädern unterwegs sind, müssen sie in jeder Situation wissen, welche Vortrittsregeln gelten. Beim Abbiegen sind die vier Punkte «Blick zurück, Handzeichen, richtiges Einspuren und Vortritt beachten» nicht nur zwingend, sondern auch ihre Lebensversicherung.

Die andere Hälfte der Klasse wird noch einmal aufgeteilt. Während die einen den Veloparcours auf dem Pausenplatz so richtig ausprobieren können, absolvieren die anderen mit der Lehrperson den Theorieübungstest.

Insgesamt wurden dieses Jahr 31 Schülerinnen und Schüler der 4. Primarklassen auf die Veloprüfung vorbereitet. Bevor die Kinder jedoch mit den Fahrrädern auf die Strasse oder auf den Parcours geschickt wurden, erfolgte die Überprüfung des technischen Zustands der Fahrzeuge. Bereits bei dieser Kontrolle stellte sich heraus, dass doch ein paar Fahrräder mit keinem oder fehlerhaftem Licht ausgestattet waren. Ebenso fehlten oft die vorgeschriebenen Reflektoren.

Auch die Eltern sind gefragt

Der Aufwand der Verkehrspolizei sowie der Schulen für ein Höchstmass an Sicherheit im Strassenverkehr ist immens. Dennoch ist das vorbildliche Verhalten und ein möglichst frühes Bewusstsein für Gefahren seitens der Eltern genauso wichtig. Broschüren und Merkblätter sind hilfreich und eine optimale Ergänzung. Zudem können die Kinder schon sehr früh im Quartier oder auf ruhigen Nebenstrassen mit Üben beginnen. Jedes Kind muss lernen, rechts zu fahren und sein Fahrzeug zu beherrschen. Auch für die korrekte Handzeichengebung muss das einhändige Fahren geübt werden. Das ist nicht nur unerlässlich, sondern macht auch richtig Spass!

Bekanntmachungen

Verwaltung geschlossen
Am Mittwoch, 24. August ist die Gemeindeverwaltung aufgrund des Personalausflugs den ganzen Tag geschlossen. > mehr...

Rechtskraft GV-Beschlüsse
Das Referendum wurde nicht ergriffen. > mehr...

Ersatz Quellwasserleitung Rossweid
Behinderungen infolge Bauarbeiten vom 3. bis 17. August. > mehr...

Situation Trinkwasserversorgung
Bitte gehen Sie umsichtig und sparsam mit dem Trinkwasser um. > mehr...

Raiweg wieder begehbar
Die Bauarbeiten in unmittelbarer Umgebung des unteren Raiwegs sind vorläufig abgeschlossen. > mehr...

Hangstabilisierung läuft wie geplant
Die Arbeiten zur Stabilisierung des Lands Rai werden voraussichtlich im Oktober abgeschlossen sein. > mehr...

Hecke in Flammen
Beim Abbrennen von Unkraut haben eine Hecke und mehrere Tannen Feuer gefangen. > mehr...

Reduzierter Schalterbetrieb
Vom 8. bis 19. August ist die Gemeindeverwaltung nur eingeschränkt erreichbar. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php