Gemeindeverwaltung

Schulstrasse 6
8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

15. August 2019

foto

Trotz Dauerregen am Morgen wurde eifrig gekickt

Obschon der Regen zwar lang ersehnt war, galt dies nicht unbedingt für die Austragung des Grümpis! Und so begann alles sprichwörtlich feucht. Das zu Beginn schlechte Wetter konnte die 18 Mannschaften, mit über hundertvierzig fussballbegeisterten Spielerinnen und Spielern, aber nicht davon abhalten, am Turnier teilzunehmen. Dank toller Unterstützung von vielen Sponsoren durfte jede Mannschaft am Ende einen schönen Preis mit nach Hause nehmen.

Das bewährte Team der Dorfgemeinschaft hat mit seinem Organisationstalent einmal mehr einen gelungenen Anlass auf die Beine gestellt, der gut besucht war. Die Gastwirtschaft stellte sicher, dass niemand zu kurz kam. Der Grill war stetig mit feinen Würsten voll belegt, und so konnte jeder schnell bedient werden. Und wer Gluscht nach etwas Süssem hatte, kam beim vielfältigen Kuchenangebot ebenfalls voll auf seine Rechnung. Zudem gab es von der Pfadi feine und frisch hergestellte Crêpes. Dank dem grossen Eingangsbereich des Schulhauses 2 konnte so ein richtiges Festambiente erzeugt werden.

Faire Spiele auf hohem Niveau

Die teilnehmenden Mannschaften boten sich gegenseitig einen fairen Kampf. Besonders erfreulich war, dass viele junge und jüngste Kicker und Kickerinnen mit dabei waren. Zudem war es schön zu sehen, dass die etwas grösseren Tschütteler viel Rücksicht auf die kleinen Kicker nahmen. So konnte man Szenen beobachten, bei denen einer dieser kleinen Knirpse mit dem Ball auf und davon ging und sogar ein Tor schoss. Auch an Einsatz und Eifer fehlte es nicht, und die Mamis und Papis gaben am Spielrand ihre taktischen Anweisungen – die allerdings nicht immer beachtet wurden. Faire Spiele mit fairen Gesten, wie beispielsweise ein «Handshake» nach dem Spiel, zeichneten auch in diesem Jahr wieder den Spielverlauf aus. Die erfahrenen Schiedsrichter (fast auf «Fifa-Level») waren höchstens durch den Regen am Vormittag und die pralle Sonne am Nachmittag, nicht aber durch die begangenen Fouls gefordert. Auch die Samariter (vom Samariterverein Birmensdorf) hatten keine stressige Zeit, obwohl das anfänglich feuchte Terrain nicht ganz einfach war.

Und ja natürlich, ohne den erfahrenen Speaker Paul Meier ging es auch in diesem Jahr nicht! Er sorgte für eine gute und gelöste Stimmung und auch für einen super Ablauf.

Die Ranglisten

Mittelstufe
1. Black Tiger
2. Feuerball
3. Superstars
4. Meute Koiwa

Oberstufe
1. Die det hinne
2. FC Bergdietikon (Oberstufe)

Jugendliche/Erwachsene
1. Soudronic
2. SV Bergdietikon
3. Stamm Orgetorix
4. Attletico Vollbla
5. El Capitan y los Banderos
6. Hot shots

Ü35
1. La Famiglia
2. Top Gun

Familien
1. La Famiglia Juniors
2. Schnecken-Express
3. Tasmanische Teufel
4. Bergdietikind Untidet

Erneut ein gelungener Anlass! Im Namen aller beteiligten Mannschaften geht ein grosses Dankeschön an das Organisationsteam.

Bald schon kommt die Metzgete!

Die Metzgete im Werkhof ist mittlerweile zur Tradition geworden. Auch in diesem Jahr dürfen wir wieder in diesen Lokalitäten feiern. Ohne die tolle Zusammenarbeit mit der Gemeinde und insbesondere mit dem Werkhof wäre das nicht möglich. Muss doch alles rechtzeitig ausgeräumt, das Zelt aufgestellt und alles vorbereitet werden. Erst dann können die Organisatoren mit Schmücken beginnen und das schöne Ambiente schaffen. Herzlichen Dank!

Am 20. und 21. September, jeweils ab 17 Uhr ist es wieder soweit. Die Metzgete öffnet die Tore unter dem Motto «Bergdietikon ist öffentlich». Nutzen Sie am besten den Bus, denn Parkplätze gibt es nur beim Schulhaus. Vor dem Feuerwehrlokal sind keine Parkplätze vorhanden.

Die Metzgete bringt Ihnen nicht nur feine Würste, Koteletts, das spezielle «Metzgete-Sauerkraut», Rösti und vieles mehr, sondern bietet auch eine sehr gute Möglichkeit, alte Freunde und Bekannte wieder einmal zu treffen oder neue zu finden.

Helfer/Helferinnen gesucht!

Für die Metzgete brauchen wir viele Helfer und Helferinnen. Die Arbeit kann zwar da oder dort etwas stressig sein, ist aber auch immer wieder ein schönes Erlebnis. Zusammenzuarbeiten und gleichzeitig neue Bekanntschaften zu schliessen, macht immer Spass! Falls Sie mithelfen möchten, melden Sie sich bitte bei Sonja Thüler (Tel. 044 740 55 10, ) oder Paul Meier (076 563 24 61, ).

Alle Helfer und Helferinnen werden zum Helferhock eingeladen, der am 25. Oktober im Restaurant Herrenberg stattfinden wird.



Bericht: Dorfgemeinschaft Bergdietikon

Bekanntmachungen

Trinkwasser in Ordnung
Die neuste Untersuchung zeigt: Das Wasser kann bedenkenlos verwendet werden. > mehr...

Auf dem Weg zur Kauffrau
Corina Steiger hat ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau EFZ begonnen. > mehr...

Personelle Veränderung auf dem Steueramt
Evelyn Cueni übernimmt die Leitung von Brigitte Fischer. > mehr...

Tag der älteren Menschen
Samstag, 28. September, in Aarau. Bitte anmelden! > mehr...

Endstation für Minifahrpläne
Der Fahrplan steht digital zur Verfügung und kann auch im A4-Format ausgedruckt werden. > mehr...

Abfall verursacht Ruhestörungen
Bitte halten Sie sich an die Öffnungszeiten der Entsorgungsstellen! > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php