Gemeindeverwaltung


8962 Bergdietikon

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 8.30–11.30 / 14–16
Do: 8.30–11.30 / 14–18
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

18. August 2022

foto

Mobil, smart und innovativ – die KiBe setzt auf «kidesia»

Die technologischen Entwicklungen sind rasant und verändern die Art, wie wir arbeiten und uns informieren, aber auch, wie wir kommunizieren. Diesen Wandel versteht die Kinderbetreuung Bergdietikon als grosse Chance und hat Ende 2021 ihr bestehendes und schon etwas in die Jahre gekommenes Verwaltungssystem durch «kidesia» abgelöst.

«kidesia» wurde 2015 als Webapplikation von einer jungen Schweizer IT-Firma aus Zug lanciert. Sie wurde zusammen mit Krippenleiter:innen entwickelt, von Betreuer:innen getestet und speziell auf die Bedürfnisse von Kinderkrippen, Horte, schulergänzende Betreuungs- und Tageseinrichtungen sowie Tagesschulen abgestimmt. Das durchdachte Gesamtpaket «kidesia» hat sowohl den Vorstand als auch die Geschäftsleitung der KiBe von Anfang an überzeugt.

Gestartet sind wir mit dem Projekt Anfang 2021. Für die Evaluation einer für die KiBe passenden neuen Branchenapplikation wurden mehrere bekannte Anbieter angefragt. Von vieren erhielten wir eine Offerte zusammen mit unserem ausgefüllten Pflichtenheft zurück. Der Vorstand entschied sehr schnell und einstimmig, mit dreien in das engere Auswahlverfahren zu gehen.

Wichtig war uns vor allem, dass das Produkt uns dabei unterstützt, sowohl für Eltern als auch Mitarbeitende schnell erreichbar zu sein, dass wir unsere Prozesse optimieren und besser aufeinander abstimmen können und im gesamten Bereich der Administration mehr Flexibilität erhalten.

Effizenter und strukturierter

Nach ausführlichen Demo-Sessions, eigenen Tests und eingeholten Referenzauskünften fiel im Sommer 2021 die Entscheidung auf das All-in-one-Paket «kidesia». Überzeugt hat die Lösung nicht zuletzt durch ihren logischen und intuitiven Aufbau und die aufeinander abgestimmten Module. Benutzer aller Bereiche finden sich sofort zurecht, und on top ermöglicht es die Software, unsere Abläufe generell effizienter und strukturierter zu gestalten. Spürbar ist dies z.B. für unser Kunden dadurch, dass sie die monatliche Rechnung seit Ende letzten Jahres per E-Mail erhalten.

Dank der integrierten Kommunikationsmodule kann sowohl mit den Mitarbeitenden als auch mit den Eltern künftig über eine App kommuniziert werden. Im April 2022 wurde die Eltern-App im KiTa-Bereich bereits eingeführt, der Hort wird mit Beginn des neuen Schuljahres 2022/23 folgen. Die App erlaubt den Eltern einen wirksamen und einfachen Austausch mit der KiBe. Abmeldungen müssen nicht mehr telefonisch erfolgen, sondern können einfach über die App mit Angabe des Grundes gemacht werden und fliessen automatisch in unsere Tages- und Ressourcenplanung mit ein. Eltern wie auch KiBe-Mitarbeitende haben eine einfache Übersicht über alle Abmeldungen (Ferien, Krankheit, Sonstiges), und auch gebuchte Zusatztage und -module sind jederzeit einsehbar.

Alles in einer App

Der Tagesrapport für die KiTa-Kinder (Aktivitäten, Essen, Schlaf, Sonstiges) ist jeweils ab 18.30 Uhr für die Eltern verfügbar und kann jederzeit wieder abgerufen werden. Durch die Push-Nachrichten-Funktion können einfach Aufforderungen zur Ferienanmeldung verschickt sowie entsprechende An-/Abmeldungen für Anlässe gemacht und Notizen hinterlegt werden. Der unübersichtliche E-Mail-Verkehr soll verschwinden, und die Gefahr, dass eine wichtige Nachricht im Spam-Ordner landet, ist gebannt. Selbstverständlich wird es zukünftig auch möglich sein, zusätzliche Betreuungstage und -module über die App zu buchen.

Unsere Reise in die digitale Zukunft steht erst am Anfang. Wir freuen uns darauf, diesen Weg zusammen mit unseren Mitarbeitenden und Kunden Step by Step weiter zu gehen. Wir sind sicher, dass die Zukunft noch viele weitere, spannende «Features» für uns bereithält!

Sandra Parolini, Geschäftsleitung
Melanie Jänicke, Mitglied des Vorstands



Bericht: Verein Kinderbetreuung Bergdietikon

Bekanntmachungen

Neue Öffnungszeiten
Am dem 6. Februar gelten für die Gemeindeverwaltung neue Öffnungszeiten. > mehr...

Dubiose Sponsorenanfragen im Umlauf
Der Sportverein Bergdietikon hat mit diesen Anfragen nichts zu tun. Er bittet, solche Vorfälle zu melden. > mehr...

Steuererklärung schmerzfrei
Der Kanton bietet einen kostenlosen Online-Kurs und einen Workshop zum Thema an. > mehr...

Gyrhalden-/Klosterstrasse
Ab dem 6. Februar 2023 werden vier Strassenabschnitte saniert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2023. > mehr...

Einbürgerungsgesuch
Familie Prommersberger möchte sich einbürgern lassen. > mehr...

Erschliessungsplan Spirmattstrasse
Mitwirkungsverfahren und Öffentliche Auflage bis 27. Februar 2023. > mehr...

Trachte-Zmorge vorverlegt
Neues Datum: Sonntag, 12. März 2023 > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php