Öffnungszeiten


8962 Bergdietikon

Kanzlei, Finanzen, Steuern, Bau und Planung:
Mo: 8.30–11.30 / 14–18
Di–Do: 8.30–11.30 / 14–16
Fr: 8.30–11.30

Betreibungsamt:
Mo–Do: 8.30–11.30
Di/Do: 14–16

Passen die Zeiten nicht für Sie? Vereinbaren Sie einen individuellen Termin auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten:
Tel. 044 746 31 50
Mail

Smart Service PortalUnsere Dienst­leis­tungen online im Smart Service Portal.
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

8. September 2023

foto

Ortsjubiläum und Vernissage der Geschichtskarte Bergdietikon

225 Jahre Bergdietikon – das wurde am 1. Juli in der Turnhalle auf besondere Art gefeiert. Da lag es nahe, dies mit Einbezug des Ortsmuseums zu veranstalten, das auch etwas zu feiern hatte, nämlich die Veröffentlichung der digitalen Geschichtskarte von Bergdietikon.

Gemeinderätin Françoise Oklé eröffnete den Anlass und lud die Besucher zum Entdecken und Verweilen auf der Geschichtskarte ein. «Die Idee für das Online-Museum entstand während der Pandemie, als die Museumskommission die Arbeiten für eine Ausstellung über das Postwesen stoppen musste», führte der Präsident Urs Spörri aus. Das Konzept für die digitale Geschichtskarte stammt von Brigitte Diggelmann und wurde von CultArt umgesetzt. Die Geschichtskarte ist immer, von überall aus und auf den unterschiedlichsten Geräten erreichbar. Brigitte Diggelmann stellte die Geschichtskarte vor, welche momentan 132 Geschichtspunkte umfasst, bestehend aus rund 1300 Datensätzen wie Fotos, Zeitungsberichten, Protokollen und vielem mehr. Zu allen Geschichtspunkten sind spannende Informationen und Geschichten zusammengetragen worden. Diese Informationen konnten dank des enormen Wissens von Lotti Locher über die Geschichte von Bergdietikon erstellt werden.

Dauerausstellung ab Führjahr

An der Vernissage wurde Lotti Locher von Brigitte Diggelmann in einem Interview auf der Bühne zu den Rosinen aus der reichhaltigen Ortsgeschichte befragt, dargestellt auf der Geschichtskarte. Wer wusste schon, dass innert 20 Jahren zwei Postüberfälle mit Verletzten in Bergdietikon stattgefunden hatten?

Im Frühjahr 2024 wird das Ortsmuseum seine nächste Ausstellung eröffnen. Wurden bis jetzt Themenausstellungen gezeigt, wird es sich nun um eine Dauerausstellung über die Gemeinde handeln.

Verschiedene Vereine, Organisationen und Bauernbetriebe unterstützten den Anlass, der vielen Besucherinnen und Besucher auch ein freudiges Wiedersehen bescherte.

Über diesen Link sind Sie herzlich eingeladen, die Geschichtskarte zu besuchen: bergdietikon.gallery.cultart.ch



Bericht: Museumskommission

Bekanntmachungen

Offene Stelle: Mitarbeiter/-in Werkhof
Fitnessabo läuft aus? Teammitglied mit Muckis und Köpfchen gesucht! > mehr...

Öff­nungs­zei­ten Ge­mein­de­ver­wal­tung wäh­rend Som­mer­fe­ri­en
Reduzierter Schalter- und Telefondienst > mehr...

Erfolgreicher Lehrabschluss
Gratulation an die beiden Lernenden > mehr...

Lehrstelle ab 2025
Genug von Langeweile? Suchst du eine Lehrstelle mit Kundenkontakt und abwechslungsreichen Aufgaben? Dann mach das KV uf de Gmeind. Bei uns lernst du für’s Leben! > mehr...

Beschlüsse Sommergemeindeversammlung
Alle Anträge der Einwohnergemeindeversammlung wurden genehmigt. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Samstag, 27. Juli 2024
EucharistiefeierKath. Kirchgemeinde

Sonntag, 28. Juli 2024
kein Gottesdienst in BergdietikonRef. Kirchgemeinde

Samstag, 3. Aug. 2024
EucharistiefeierKath. Kirchgemeinde

> alle Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php