Home > Aktuelle Themen > Sanierung Bergstrasse (K412)
 

Kantonsstrasse K412



Die Verkehrssicherheit und Kapazität des ist ungenügend. Die Fahrbahn der Kantonsstrasse K412 () ist baulich in schlechtem Zustand und bedarf der dringenden Sanierung. Zudem ist die Durchflusskapazität der Bachdurchlässe des Dönibachs ungenügend.

Das Sanierungsprojekt beinhaltet eine umfassende Sanierung und Umgestaltung der Bergstrasse auf dem Abschnitt zwischen der Kantonsgrenze bis zum Restaurant Bergli respektive bis zum Volg in Bergdietikon. Zusätzlich werden die bestehenden Werkleitungen erneuert und die Durchlässe des Dönibachs vergrössert. Die gesamte Ausbaulänge beträgt rund 640 Meter.

Aktueller Stand

Um die Bauarbeiten zu beschleunigen, wurde die Etappe 10 vorgezogen und wird parallel zur Etappe 2 ausgeführt. Bei planmässiger Ausführung werden die gesamten Bauarbeiten bis im Sommer 2020 abgeschlossen sein.

Der Verkehr der Bergstrasse wird mittels einer Lichtsignalanlage (LSA) geregelt. Der Zugang zu den Liegenschaften sowie die Ein- und Ausfahrt in die bleiben generell gewährleistet und die Personenunterführung Bergli nutzbar. Allfällige Unterbrüche von Wasser, Elektrizität, Telefon und andere werden vorgängig durch das jeweilige Werk angekündigt.

Die bestehende Bushaltestelle Bergli Richtung Kindhausen wird während der Etappe 10 bergwärts verlegt, so dass sie ausserhalb der Baustelle liegt. In der Etappe 9 wird die Bushaltestelle Richtung Dietikon talwärts ausserhalb der Baustelle verlegt.

Anwohnerinfoschreiben vom 14. Dez. 2018 (PDF, 0.4 MB)

Grobtermine

  • Vorbereitungsarbeiten: Oktober 2018
  • Baustart: Oktober 2018 (Bericht LT, Bericht BDZ)
  • Bauetappe 1: bis Ende 2018
  • Bauetappe 2: bis Ende Februar 2019
  • Bauetappe 10: bis Ende März 2019
  • Bauetappe 9: bis Juli 2019
  • Bauetappe 3/4: bis August 2019
  • Bauetappe 5/6: bis Januar 2020
  • Bauetappe 7/8: bis Juli 2020

Die Bauarbeiten verursachen Emissionen und Behinderungen. Alle am Bau Beteiligten achten darauf, die Unannehmlichkeiten gering zu halten. Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt und der Gemeinderat Bergdietikon bitten um Verständnis und danken für Ihre Unterstützung.

Detaillierte Informationen zum Projekt entnehmen Sie bitte folgenden Dokumenten:
Flyer zum Baustart (PDF, 0.8 MB)
Projektvorstellung vom 18. Sept. 2018 (PDF, 7.3 MB)

Haben Sie Fragen zum Projekt?

  • Kontakt Baustelle: Ingenieurbüro Senn AG, Andreas Meier, Tel. 056 296 30 00,
  • Tiefbau Kanton Aargau: Marcel Voser, Tel. 062 835 36 81,
 
 
 

Bekanntmachungen

Info-Anlass: Energie und Wärme
Smarte Lösungen für Eigenheimbesitzer – jetzt anmelden! > mehr...

Sanierung Lärchenstrasse
Die Tiefbauarbeiten wurden nach dem Submissionsverfahren vergeben. > mehr...

Masterplan Friedhof noch 2019
Der Gemeinderat hat die Planungsarbeiten vergeben. > mehr...

Stimm- und Wahlrecht
Bitte senden Sie das Zustellkuvert jeweils frühzeitig ab. > mehr...

Steuerrechnung anpassen?
Bitte melden Sie uns grosse Änderungen Ihrer finanziellen Verhältnisse. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Heute, 20. Feb. 2019
GeneralversammlungLandfrauen

Heute, 20. Feb. 2019
Ökum. SpielnachmittagRef. Kirchgemeinde

Donnerstag, 21. Feb. 2019
VesperKath. Kirchgemeinde

> alle Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/cms/5715.php