Home > Freizeit & Kultur > Bergdietiker Ziitig > Gestaltung
 

BZ: Gestaltungsvorgaben

Auf dieser Seite haben wir wichtige Informationen zur Bereitstellung Ihres Beitrags und zur Datenübernahme zusammengetragen. Bitte beachten Sie folgende Punkte, damit eine pannenfreie Übernahme Ihrer Daten möglich ist und das Ergebnis Ihren Vorstellungen entspricht:

Text

  • Bevorzugte Formate: RTF, DOC, TXT
  • Umfang: Seit 2011 ist der Umfang nicht mehr begrenzt. Ihr Bericht kann in voller Länge im Internet veröffentlicht werden. Es ist auch möglich, Ihrem Bericht ein ganzes Fotoalbum anzufügen. Die Redaktionskommission behält sich aber vor, das Material frr die Aufnahme im Internet sowie in der Bergdietiker Ziitig ohne Rückfrage zu kürzen.
  • Heben Sie Titel und allfällige Untertitel deutlich hervor. Die Schriftart oder -farbe spielt keine Rolle. Ihr Text wird von uns gemäss den Layoutvorgaben fürs Webdesign und die Zeitung einheitlich formatiert.
  • Senden Sie uns Ihren Text bitte 1-spaltig zu und verzichten Sie auf Textrahmen und Effekte.
  • Falls Sie einen Teil in einem Kästchen wünschen, schreiben Sie das bitte direkt in den Text, z.B. ((Beginn Kasten)) bzw. ((Ende Kasten)).
  • Sie haben die Möglichkeit, Textteile, welche bei Bedarf weggekürzt werden können, zu markieren (z.B. andere Textfarbe, unterstreichen o.ä.).

Bilder

  • Senden Sie uns nach Möglichkeit bitte Originalfotos statt selbst gescannter Dateien. So ergeben sich meist die besten Ergebnisse.
  • Stellen Sie an Digitalfotoapparaten immer die feinste Auflösung ein (max. Pixelanzahl!). Senden Sie uns die Fotos unbearbeitet zu.
  • Falls Sie bei einem Bild nur einen Ausschnitt wünschen, markieren Sie diesen auf einem Ausdruck oder in einer Vorschau-Datei.
  • Bevorzugte Formate: TIFF, EPS, AI, JPG (in höchster Qualität); max. 8 MB pro E-Mail! Für grössere Dateien verwenden Sie bitte unsere Upload-Funktion.
  • Legen Sie Ihrer Einsendung die Bilder unbearbeitet und möglichst unkomprimiert bei. Vorzeitige Bearbeitungen haben meist einen Verlust von Details/Bildschärfe zur Folge! Als Richtwert sollte eine JPG-Datei mindestens 500 KB (0.5 MB) gross sein.
  • Falls Sie Bilder in Word importieren, senden Sie uns bitte immer auch separat die Original-Bilddatei mit, da Word die Bildqualität reduziert!

Gestaltung

  • Bevorzugte Formate: DOC, INDD, PDF
  • Für das einheitliche Erscheinungsbild der Zeitung verwenden wir für alle Texte Standardschriftformate. Ihre Einstellungen (z.B. aus Word) werden bei der Übernahme automatisch ersetzt.
  • In Ausnahmefällen ist es möglich, einen Beitrag wie ein Inserat zu gestalten (z.B. falls ein Plakat oder Flugblatt verkleinert abgedruckt werden soll). Bitte legen Sie in diesem Fall Ihrem E-Mail zur Kontrolle die ganze Seite als JPG-Datei bei oder faxen/schicken Sie einen Ausdruck. Betten Sie ausgefallene Schriften in die PDF-Datei ein oder senden Sie sie mit.

zur Übersicht

Bekanntmachungen

Prüfen Sie Ihren Anspruch
Wer nur über knappe finanzielle Möglichkeiten verfügt, hat unter Umständen Anspruch auf eine Verbilligung der Krankenkassenprämie. > mehr...

Bewilligung kommt vor dem Bauen
Zum Beispiel auch für Gartenhäuschen, Autoabstellplätze und Dachfenster ist eine vorgängige Baubewilligung nötig. > mehr...

BNO-Revision wird neu ausgeschrieben
Da die Ansprüche an die Raumplanung zugenommen haben, treibt der Gemeinderat die Revision der Nutzungsplanung voran. > mehr...

Bancomat mit Fragezeichen
Die Abklärungen laufen weiter. Klar ist: Ein eigener Bancomat wird teuer. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/bz/gestaltung.php