Home > Freizeit & Kultur > Kunst im Gemeindehaus
 

Kunst im Gemeindehaus

Brasserie et Cafe von Elisa Sindico

Farbenfrohe Welt von Elisa Sindico

Ausstellung vom 23. Februar bis 21. April 2017 im Gemeindehaus, , 8962 Bergdietikon
Montag bis Freitag, 8.30–11.30 und 14.00–16.00 Uhr, am Donnerstag bis 18.00 Uhr


Elisa Sindico aus Bergdietikon hat – wie viele andere Kinder auch – bereits in ihrer Jugendzeit gerne gezeichnet und gemalt. Seit 2006 malt sie intensiv. Sie hat in den letzten Jahren bereits neun Ausstellungen gestaltet, u.a. im Spital Hirslanden, Zürich, und im Seedamm Plaza, Pfäffikon. Hintergrund ihres Schaffens ist, nebst dem Drang zur Kreativität, auch ihre berufliche Tätigkeit. Sie begann als Gärtnerin/Floristin und ist heute Beraterin für den Wohnbereich. Ihre Themen stammen aus der Realität und der Fantasie, die Farben sind nuanciert und strukturiert. Sie bezeichnet ihre Malerei auch als individuellen Prozess, Ausdruck ihres inneren Glückszustands. Ihre Werke zeigen harmonische Farbverläufe, aber auch emotional starke Kompositionen.



Zum Abschluss der während 32 Jahren zur Tradition gewordenen Kunst im Gemeindehaus ist es mir eine Freude, Sie zum letzten Mal einzuladen. Die Bilder von Elisa Sindico sind bestens geeignet, die lange Reihe der Ausstellungen abzuschliessen. Die 155. Ausstellung ist fast wie ein Querschnitt über drei Jahrzehnte Kreativität, die es im Gemeindehaus zu besichtigen gab. Wir stellten nebst Bildern auch Skulpturen, Tapisserien, Masken und zweimal auch Werke von behinderten Menschen aus. Arrivierte Künstlerinnen und Künstler, aber auch solche, die erst am Anfang ihrer Laufbahn standen, zeigten ihre Werke.

Auf Ihr Kommen freut sich Urs Spörri, Organisator


In unseren Fotoalben finden Sie Eindrücke von früheren Vernissagen.

weitere Informationen zur Kunst im Gemeindehaus

zur Übersicht

Bekanntmachungen

Prüfen Sie Ihren Anspruch
Wer nur über knappe finanzielle Möglichkeiten verfügt, hat unter Umständen Anspruch auf eine Verbilligung der Krankenkassenprämie. > mehr...

Bewilligung kommt vor dem Bauen
Zum Beispiel auch für Gartenhäuschen, Autoabstellplätze und Dachfenster ist eine vorgängige Baubewilligung nötig. > mehr...

BNO-Revision wird neu ausgeschrieben
Da die Ansprüche an die Raumplanung zugenommen haben, treibt der Gemeinderat die Revision der Nutzungsplanung voran. > mehr...

Bancomat mit Fragezeichen
Die Abklärungen laufen weiter. Klar ist: Ein eigener Bancomat wird teuer. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/freizeit_kultur/kunst.php