Home > Freizeit & Kultur > Vereine > Männerchor > Berichte > Bericht

Männerchor: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

6. September 2021

foto

Wer rastet, der rostet

Dass die Tage wieder kürzer werden, bedeutet nicht, dass auch der Männerchor kürzertritt! Wir bereiten uns aufs Aargauer Chorfestival und das Bergdietiker Dorffest vor und haben auch schon die Konzerte im November im Blick.

Die Sommerferien sind schon wieder vorüber. Die Tage werden spürbar kürzer. Doch das soll nicht bedeuten, dass der Männerchor nichts mehr am Laufen hat. So erscheint unsere Homepage www.maennerchor-rfb.ch im neuen Kleid. Schlank und knackig möchten wir die Besucher über das aktuelle Chorleben informieren.

Mit Eifer bereiten wir uns vor für das Aargauer Chorfestival. Am 11. September geben wir in Brugg unser Bestes. Im Info-Faltblatt des Festivals heisst es: «Brugg öffnet seine Tore für eine musikalische Entdeckungsreise durch verschiedene Epochen, Stile und Facetten der Chormusik. (…) Ein besonderer Leckerbissen erwartet die Besucher mit der 1. Aargauer Chornacht.» So ein Event lässt sich der Männerchor nicht entgehen! Natürlich ist der Anlass nicht nur den Sängerinnen und Sängern vorbehalten, im Gegenteil: Wir würden uns riesig über den Besuch unserer Fangemeinde freuen! Genaueres erfahren Sie unter www.chorfestival.ch.

Andacht in der Turnhalle

Bergdietikon feiert vom 17. bis 19. September 2021. Es gibt ein grossartiges Dorffest, wobei die neue Turnhalle und mehrere Vereinsjubiläen zelebriert werden. Am Sonntag, 19. September, von 10 bis 11.30 Uhr ist ökumenischer Gottesdienst in der super schönen neuen Turnhalle. Der Chor wird die Andacht musikalisch untermalen.

Das Lotto kann aus verschiedenen Gründen dieses Jahr nicht stattfinden. Dafür geben wir diesen November endlich unsere Konzerte in Bergdietikon und Rudolfstetten. Der Sommer ist bis dahin definitiv vorbei, doch das Konzertprogramm wird sicher einen bunten Liederstrauss enthalten mit Blüten, wie die der Wehmut, der Liebe oder der puren Lebensfreude.

Volles Zelt am 1. August

Der Abschlusshock wird unser Chorjahr beenden und uns auf 12 aufregende und erfolgreiche Monate zurückblicken lassen. So zum Beispiel die Bundesfeier in Rudolfstetten, die in kürzester Zeit auf die Beine gestellt wurde. Ein herzliches Dankeschön an die Gemeinde Rudolfstetten, den Tennisclub Widen und allen anderen Mitwirkenden. Ohne sie wäre die gelungene Feier nicht möglich gewesen. Mit Freude durfte unser Präsident ganz viele Menschen begrüssen. Es war eine Bombenstimmung im riesigen Zelt, das zeitweise platschvoll war. Die Kinder hatten sichtlich Spass daran, von Senem Oezdes geschminkt zu werden. Der Umzug mit Laternen wurde ebenfalls von den Kleinen geschätzt. Die Vaiolets aus Südtirol heizten den Besuchern mit ihrer Musik richtig ein.

An so einem Anlass durfte auch etwas Heimatgefühl nicht fehlen. So sorgte die Trychlergruppe Dietikon mit ihrem Durchzug im Festzelt für starke Emotionen. Der Gemeindeamman Josef Brem begrüsste die Bevölkerung mit den Worten: «Diese 1.-August-Feier kündige wohl einen Neuanfang nach einer schwierigen Zeit an.» Mit einem herzlichen Willkommen übergab er dem Festredner Albert Rösti das Wort. Auch seine Ansprache gab Zuversicht für die kommende Zeit.

Lukas Bolli, Aktuar

Bekanntmachungen

Günstiger ins «Fondli»
Wassersport auch im Winter – halten Sie sich fit! > mehr...

Winterdienst auf Gemeindestrassen
Der Werkhof sorgt für Ihre Sicherheit. Fahren Sie bitte trotzdem vorsichtig! > mehr...

Abstimmungsresultate
Abstimmungsresultate über den Urnengang vom Sonntag, 28. November 2021. > mehr...

Gemeindeversammlung
Die Ergebnisse der GV vom 25. November in der Übersicht. > mehr …

Hohe Wasserrechnung?
Kontrollieren Sie die Hausinstallationen! > mehr...

Strassenbeleuchtung
Bitte melden Sie defekte Lampen! > mehr...

Strassensanierung
Kindhausen, Helvetiaplatz, Langenmoos, Oberer Schönenberg > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php