Öffnungszeiten


8962 Bergdietikon

Kanzlei, Finanzen, Steuern, Bau und Planung:
Mo: 8.30–11.30 / 14–18
Di–Do: 8.30–11.30 / 14–16
Fr: 8.30–11.30

Betreibungsamt:
Mo–Do: 8.30–11.30
Di/Do: 14–16

Passen die Zeiten nicht für Sie? Vereinbaren Sie einen individuellen Termin auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten:
Tel. 044 746 31 50
Mail

Smart Service PortalUnsere Dienst­leis­tungen online im Smart Service Portal.
 
Energiestadt
Limmatstadt

Home > Aktuelles > Bericht

Aktuelles: Bericht

vorheriger Bericht     zurück zur Liste     nächster Bericht

3. März 2023

foto

Energie durch Abfallverbrennung

Die Naturschutzgruppe war von den gewaltigen Dimensionen des Kehrichtkraftwerks Hagenholz tief beeindruckt und liess sich alles genau erklären. Trotz vieler Zahlen war die Führung anschaulich und unterhaltsam.

Ende November 2022 besuchten wir das Kehrichtheizkraftwerk Hagenholz in Zürich, das bereits 1969 in Betrieb ging und mit der Zeit immer mehr modernisiert und ausgebaut wurde.

Bei einer zweistündigen Führung wurde uns der Weg des Abfalls anschaulich, lehrreich und mit einer guten Prise Humor nahegebracht. Dabei lernten wir die verschiedenen Schritte vom Abfallbunker über den Feuerofen bis hin zur Rauchgasreinigung und endgültigen Energiegewinnung auf eindrückliche Weise kennen. Von unserer Jüngsten (Primarschülerin) bis zu unseren Ältesten waren wir schlichtweg beeindruckt von der enormen Kapazität und den gewaltigen Dimensionen dieses modernen Kraftwerks und genossen alle gleichermassen die kurzweilige und interessante Führung. Was für eine wichtige Rolle dabei das Recycling und die korrekte Entsorgung von Abfall spielen, wurde uns ebenfalls klar vor Augen geführt.

Das Kraftwerk in Zahlen

  • Mit einer Verbrennungskapazität von bis zu 240’000 Tonnen Abfall pro Jahr ist dieses Kraftwerk die grösste Anlage zur thermischen Abfallverwertung in der Schweiz.
  • Aus der Verbrennungswärme entsteht heute Strom für ca. 30’000 Wohnungen und Heizwärme für ca. 80’000 Wohnungen.
  • Jeder 35-Liter-Abfallsack spendet so viel Wärme wie 1,7 Liter Heizöl.
  • Dank mehr Energiegewinnung aus Abfall werden jährlich ca. 100’000 Tonnen weniger CO2 in der Luft und 35’000 Tonnen Erdöl eingespart.
  • Der Abfallbunker hat eine Grösse von 15’000 m3.
  • Der Abfall wird im Feuerofen bei ca. 900° Celsius ohne Zufuhr von Brennhilfsstoffen verbrannt. Die entstehenden Rauchgase sind ca. 1100° Celsius heiss.



Bericht: Naturschutzgruppe Bergdietikon

Bekanntmachungen

Öffnungszeiten am 1. Mai
Am Tag der Arbeit bleibt die Verwaltung geschlossen. Am Donnerstag, 2. Mai sind wir gerne wieder für Sie da. > mehr...

Wasserverbrauch 2023
Im Jahr 2023 wurden insgesamt 211'392 Kubikmeter Wasser bezogen > mehr...

Reinigungskraft im Stundenlohn gesucht
Mithilfe bei der Grundreinigung der Schulliegenschaften in den Schulferien > mehr...

Vandalenakte in Unterführung
Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung um Hinweise zur Täterschaft. Belohnung ausgesetzt! > mehr...

Jahresrechnung 2023
Die Rechnung 2023 schliesst positiv ab. > mehr...

Die Regionalpolizei sucht Verstärkung
Offene Stelle als Polizist/in, 80% bis 100% > mehr...

Tag der Nachbarschaft
Feiern Sie am 31. Mai 2024 den "Tag der Nachbarschaft". > mehr...

Sportrasen freigegeben
Nach den Frühlingsferien ist der Sportrasen wieder geöffnet. > mehr...

Hundekontrolle 2024/2025
Anfang Mai 2024 wird die Hundetaxe fällig. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

Noch bis Mittwoch, 22. Mai 2024
MeditationVolkshochschule

Heute, 25. April 2024
Spiel- und KaffeetreffSchlittental, Gemeinde

Heute, 25. April 2024
VesperKath. Kirchgemeinde

> alle Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/aktuelles/aktuelles_ez.php