Home > Gemeindeverwaltung > Dienstleistungen > Pilzkontrolle

Pilzkontrolle

Pilze

Die Pilzkontrollstelle für Dietikon, Bergdietikon, Geroldswil und Oetwil a.d.L. befindet sich im Raum des JobBus Limmattal an der Bremgartnerstrasse 42 gegenüber dem Alters- und Gesundheitszentrum AGZ in Dietikon ().

Die Kontrollen kosten für die Bevölkerung dieser Gemeinden Fr. 5.–, Auswärtige bezahlen Fr. 10.– pro Kontrolle.

Schweizweit gilt: In Natur- und Pflanzenschutzgebieten dürfen keine Pilze gesammelt werden!

Pilzsammelbestimmungen für den Kanton Aargau:
  • Die Menge ist pro Tag und Person auf 1 kg beschränkt.
  • Die Pilze müssen vorsortiert, gereinigt und in Papiertüten oder Papiertaschen transportiert werden.
  • Vom ersten bis zum zehnten Tag jeden Monats ist das Sammeln verboten.
  • Organisiertes Sammeln ist verboten.
  • Für gewerbsmässiges Sammeln gilt eine Bewilligunspflicht.

Öffnungszeiten während der Pilzsaison

(Mitte August bis Ende Oktober)
  • Mittwoch: 18 bis 19 Uhr
  • Sonntag: 18 bis 19 Uhr

Bekanntmachungen

BNO-Mitwirkungsverfahren
Am 27. August werden die Entwürfe vorgestellt und Fragen beantwortet. > mehr...

Pilzkontrolle nimmt Arbeit auf
Jeweils am Mittwoch- und Sonntagabend wird in Dietikon kontrolliert. > mehr...

Einbürgerungsgesuch
Joanna Brown möchte sich einbürgern lassen. > mehr...

Rai-Nutzungsplanung liegt auf
Ab dem 19. August können die Entwürfe eingesehen werden. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

http://www.bergdietikon.ch/pages/gemeindeverwaltung/dienstleistungen/dl_pilzkontrolle.php