Home > Aktuelle Themen > Alte Turnhalle

Alte Turnhalle



Die Bergdietiker Schülerzahlen sind in den letzten Jahren stark angestiegen. Weil die alte Turnhalle zu klein und stark sanierungsbedürftig war, wurde auf dem Schulgelände eine neue Turnhalle erstellt, die alte wird zu Schulräumen umgebaut. Bis im Sommer 2022 soll der Umbau abgeschlossen sein.

Sicherheit um die Baustelle

Die Baustellensicherheit ist der Schule und dem Gemeinderat ein grosses Anliegen, weshalb der ganze Baustellenbereich grossräumig abgesperrt wird. Während der Bauphase sind die Platzverhältnisse generell sehr beschränkt, insbesondere auch deshalb, weil die Zufahrt der schweren Lastwagen über die / erfolgen muss.

Aus diesem Grund spricht der Gemeinderat in Zusammenarbeit mit der Schule folgende Empfehlungen aus:
  • Elterntaxi: Wir bitten die Eltern davon abzusehen, ihre Kinder mit dem Auto zur Schule zu fahren. Zusammen mit den Baustellenfahrzeugen und dem regulären Verkehr auf der Kirchstrasse führt dies zu einer gefährlichen Überlastung rund um die Schulanlage. Im Weiteren bitten wir die Eltern zu beachten, dass der Schulweg den Kindern die Möglichkeit gibt, soziale Kontakte zu pflegen und allfällige Auseinandersetzungen miteinander zu lösen. Sollten die Kinder in die Schule gefahren werden müssen, kann der neu erstellte Kiss&Ride-Parkplatz im benutzt werden. Auch die Eltern, welche Kinder in die Kinderbetreuung bringen, werden ersucht, wenn immer möglich auf den Transport mit dem Auto zu verzichten.
  • Die Baustelle ist kein Spielplatz: Baustellen strahlen auf viele Kinder verständlicherweise eine magische Anziehungskraft aus, denn es gibt ja auch eine Menge zu sehen. Nach der Installation der Baustelle wird diese komplett abgesperrt werden. Da wir aber wissen, dass die Neugierde auch einige Kreativität freisetzen kann, bitten wir die Eltern, mit den Kindern zu besprechen, dass es unter keinen Umständen erlaubt ist, die Baustelle zu betreten. Um verlorengegangene Bälle o.ä. wieder zurückzuerhalten, können sich die Kinder beim Hauswartteam melden.
  • Passerelle: Damit ein gefahrloses Wechseln zwischen den Schulhäusern erfolgen kann, wird die bereits im Rahmen des Neubaus der Turnhalle erstellte Fussgängerbrücke weiter bestehen bleiben. Die Eltern werden gebeten, die Kinder anzuweisen, die Passerelle zum Überqueren des Pausenplatzes zu benützen. Auch die Eltern und Besucher der Schulanlagen werden gebeten, als gutes Beispiel voranzugehen und diesen Übergang zu benützen.
  • Zufahrt Veloständer: Die Zufahrt zum Veloständer beim Schulhaus 1 wird ebenfalls wie bereits bis anhin über den Parkplatz des Gemeindehauses geführt. So können gefährliche Kreuzungsmanöver bei der Einfahrt zur Schulanlage verhindert werden.

Aktueller Stand

  • Juli 2020: Nachdem der Beschluss der Gemeindeversammlung am 28. Juli 2021 in Rechtskraft erwachsen ist, können die Bauarbeiten in Angriff genommen werden.
  • Juni 2021: Die Gemeindeversammlung hat am 24. Juni 2021 einen Kredit in der Höhe von 2,95 Millionen Franken genehmigt, um die alte Turnhalle zu dringend benötigtem zusätzlichem Schulraum umzubauen. Im Anschluss hat der Gemeinderat eine Baukommission gewählt, welche als Fachkommission die Bauarbeiten begleiten wird.
  • Juni 2020: Am Urnengang vom 28. Juni 2020 wurde der Verpflichtungskredit zur Projektierung des Umbaus und der Sanierung der alten Turnhalle im Schulhaus 1 im Umfang von CHF 255’000 angenommen (Details). Für die Vorbereitung eines Baukredits und die Durchführung einer Totalunternehmer-Submission zu Handen der Gemeindeversammlung hat der Gemeinderat eine Planungs- und Projektkommission eingesetzt.

Das Projekt

Aufgrund des Sanierungsbedarfs der alten Turnhalle im Schulhaus 1, der zu knappen Hallenmasse sowie der Entwicklung der Schülerzahlen und dem damit verbundenen Platzbedarf der Schule und Vereine haben anlässlich der Einwohnergemeindeversammlung vom 29. November 2019 die Stimmberechtigten den Kredit für einen Neubau der Turnhalle genehmigt.

Bei den Ausführungen zu diesem Neubau wurde seitens des Gemeinderats bereits die spätere Nutzung der bestehenden Turnhalle im Schulhaus 1 angesprochen und ein mögliches weiteres Vorgehen der Planung und Nutzung von öffentlichen Anlagen auf dem Schulareal skizziert.

Aufgrund der Entwicklung der Schülerzahlen ist damit zu rechnen, dass sich die Anzahl Schüler und Schülerinnen längerfristig auf Stufe Kindergarten und Primarschule in Bergdietikon bei rund 300 einpendeln wird. Den Schülern und Lehrpersonen muss der entsprechende Raum gemäss den Empfehlungen und Richtlinien des Departements Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau zur Verfügung gestellt werden. Zugleich sind auch die Kinderzahlen beim Verein Kinderbetreuung Bergdietikon (KiBe), welcher die Kita und den Hort (Mittagstisch und Tagesstrukturen) im Mehrzweckgebäude Schule betreibt, steigend, und bereits heute muss tagsüber teilweise in die Aula ausgewichen werden. Dem Verein Kinderbetreuung Bergdietikon sollen genügend Mieträumlichkeiten für die Deckung der Kundenbedürfnisse zur Verfügung gestellt werden. Dabei ist die Vermietung zu marktüblichen Preisen gesichert.

Die Umnutzung der alten Turnhalle in Bergdietikon ist so zu planen und zu realisieren, dass sie den heutigen pädagogischen und betrieblichen Anforderungen genügt. Die notwendigen Arbeiten müssen in einem angemessenen Kostenrahmen realisiert werden können. Dieser Kostenrahmen hat, neben dem möglichst störungsfreien Betrieb der übrigen Schulbauten, welche sich auf der Anlage befinden, absoluten Vorrang. Zu erwähnen ist ebenfalls, dass die Räume eine vielfältige Nutzung zulassen, also bei Bedarf zum Beispiel zu Klassenzimmern umgenutzt werden können.

Aktenmaterial zum Download

 
 
 

Bekanntmachungen

Wir suchen genau Sie!
Per sofort sucht die Gemeinde eine Stellvertretung des Gemeindeschreibers und Leitung Einwohnerdienste. > mehr...

Unwetterschäden werden behoben
Um die Sicherheit zu gewährleisten, werden die Arbeiten schnellstmöglich in Angriff genommen. > mehr...

Abstimmungsresultate
Die Abstimmungsresultate über den Urnengang vom Sonntag, 26. September 2021. > mehr...

> alle Bekanntmachungen
 

Veranstaltungen

https://www.bergdietikon.ch/pages/cms/5727.php